Schonmamis habt ihr tips dafür wie ich wehen bekomme???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sassi1612 29.11.10 - 11:30 Uhr

Hallo Ihr lieben!

In drei tagen ist mein lang ersehnter ET aber mein kleiner macht keine anstalten zu kommen! Was für mittelchen haben denn bei euch wirklich wunder bewirkt??? Ich möchte meinen kleinen wurm endlich in meinen armen haben! Ich hoffe so sehr dass ihr mir helfen könnt! Also#sex hilft bei mir GARNICHTS.....:-p

Ich danke euch schon mal für eure Antworten!!!
Liebe grüsse saskia bei der es so schön schneit#snowy seit gestern nachmittag
mit klein Fabian inside 40.ssw#verliebt

Beitrag von mauz87 29.11.10 - 11:33 Uhr

Hi erstemal ABWARTEN und ggf Tee trinken :-P.

Bei mir ging es erst genau am ET los.Auch nicht vorher.Ich kann auch verstehen das man keine Lust mehr hat, ABER lasst es erstmal die Kleinen selbst regeln bevor irgentwie nachgeholfen wird.


lG mauz (die nachher mit Ihrer Großen versucht eine kleine Runde raus in den schnee zu gehen :-) )

Beitrag von meleke 29.11.10 - 11:35 Uhr

Hallo ungeduldige (Bald)Mama ;-)

ich hab neulich in ner Zeitung gelesen das ne Hebamme empfiehlt die Brustwarzen eine Stunde land "zumassieren" mit soviel "Reibung" wie erträglich. Das soll wohl eine Gebährmutterkontraktion (?) bewirken.

ansonsten das übliche... Treppen steigen, Baden, diese komischen Riznous-coktails.

Alles gute und eine schöne Entbindung

LG susi #winke

Beitrag von swety.k 29.11.10 - 11:44 Uhr

Hallo,

es gibt keine Mittelchen! Warte einfach ab, bis es so weit ist. Die paar Tage wirst Du schon noch rumbekommen. Dein Baby kommt dann, wenn es soweit ist und nicht, wenn Du es gern hättest.

Gruß von Swety

Beitrag von miomeinmio 29.11.10 - 11:46 Uhr

Ich bin auch am Donnerstag dran und bei mir tut sich auch gar nichts#winke
Spazieren gehen, heiß baden, Sex...alles schon probiert- nischts!
Ach ja Akupunktur, Himbeerblättertee und Sitzdampfbäder mache ich schon seit Wochen...
also wir können weiterhin nur abwarten und Tee trinken #sonne

Ich bin auch sooooooooooooo neugierig#verliebt

Beitrag von schlawienchen79 29.11.10 - 11:53 Uhr

Sehr viel Spazieren gehen und viel trinken dafür aber wenig essen, habe ich einem Hebammenbuch entnommen, bei mir hat es damals gewirkt

Beitrag von mama-ledda 29.11.10 - 11:55 Uhr

Hi du,

mein ET ist morgen und mir fällt auch schon die Decke auf den Kopp! Aber was will ich sagen? Ich kann Spekulazius futtern wie ich will, nen Rotwein lass ich mir nicht nochmal andrehen und heiß Baden findet mein Bauchbewohner wohl auch ned verlockend genug *lach* und auf #sex hab ich momentan nicht wirklich Lust! Ich kann mich ja kaum bewegen *lach*
Ach so, Himbeerblättertee kann ich auch nicht mehr sehen *gg*

AAAAAAAAAAAlso, park ich meinen Becher Fencheltee auf meiner Kugel, leg die Beine auf's Sofa, genies die Ruhe während der Großer Junior sein Mittagschläfchen hält und seh dem Schnee beim rieseln zu :D

Wenn Schatzi dann kommen will, macht er sich schon bemerkbar! Schlimm, immer wollen wir Menschen in die Natur eingreifen, dabei fabriziert sie das schönste wenn man sie einfach mal machen lässt :D von dem her,
Immer schön geschmeidig bleiben ;)

Liebe Grüße,

Mama-Ledda mit schlafendem Wirbelwind 23. Monate und mittlerweile chilligem Kung Fu #ei 39+6 ;)

Beitrag von rieke79 29.11.10 - 11:58 Uhr

#winke Hallo,

glaub mir... ich habe alles ausprobiert und nix ist passiert.
Es kommt, wenn es kommt. #cool

LG Rieke#klee

Allerdings schwört ne Freundin von mir auf die Rizinuscocktails...bei ihr hats zweimal funktioniert. (kann aber auch genausogut Zufall gewesen sein;-))

Beitrag von thelfamily 29.11.10 - 12:32 Uhr

Also ich bin zwar leider noch keine Mami, aber ich habe gehört, dass diese "Wehen-Cocktails" sehr gut wirken, die bestehen irgendwie aus verschiedenen Kräutern (u.a. Zimt und Ingwer - beides Wehenfördernd), sehr viel Rizinusöl und etwas Sekt..

Alles was abführend wirkt, regt die Gebärmutter an. Deswegen Rizinusöl...

Bei einer Freundin hat es super funktioniert, 20h nach dem Trinken war der Bauchzwerg da ;-)

Beitrag von catblue 29.11.10 - 12:50 Uhr

Hallo!
Meine Hebamme sagte, bei meiner 1. Tochter, als es hieß das den nächsten Tag die Geburt eingeleitet wird, dass ich abends nicht mehr essen sollte, dass es dann Wehenfördernd wäre.
Ich weiss nicht, ob es auch was bringt, wenn man keine Einleitung bekommt...doch ich kann sagen, die Einleitung ist super angeschlagen und hatte solche Wehenpower, dass ich die Kleine damals in 2 Std. auf den Arm hatte.
Ausprobieren..... mit schön warm Baden und #sex hatte ich damals auch ausprobiert und es brachte nichts!

Beitrag von furby84 29.11.10 - 17:22 Uhr

Hi !

Bewegung tut gut, doch solltest du net an einem Stück Treppen steigen, da steht dein Körper eher zu sehr unter Anstrengung und produziert unter diesen Umständen natürlich keine Wehen...

Rizinus-Cocktails und andere Medi´s "Finger weg" sowas sollte nur unter ärztlicher Aufsicht oder durch deine Hebi gemacht werden !!!

Setzt dich doch mal in die Wanne 39°C, aber nur wenn dein Mann da ist, oder creme dein Bauchi schön ein mit Lotion oder Öl das fördert auch...

Wir warten auch so ungeduldig, doch müssen eh unsere Kleinen den Hebel umlegen das sie endlich raus wollen....

LG Pia & Johannes 38+5 inside