ständig angina

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sabriadele 29.11.10 - 11:51 Uhr

hallo alle zusammen, meine Tochter ist jetzt zwei Jahre alt und zwei Monate. Seit 1 Oktober ist sie in der KiGa. Weiss nicht mehr was ich machen soll.... Anfang Oktober Bronchitis und Mandelentzündung sehr hohes Fieber. Anfang November eitrige Mandeln hohes Fieber. Heute morgen war ich wieder beim Doc weil Sie gestern 40 Fieber hatte nichts essen wollte, Diagnose wieder eitrige Mandeln. Arzt hat ein Strepptokoken schnelltest gemacht der war negativ. Blut wurde abgenommen keine Allergien soweit alles ok. Hat jetzt drei mal Antibiotika bekommen . Bin auch kein Fan davon aber Ärzte meinten das in diesen Fälle notwendig ist. Meine Tochter ißt gesund viel Vollkornprodukte auch Vollkornnudeln obst usw. Sie ist oft an der frischen Luft. Habe auch zwiebelsaft inhalieren und die ganze Schiene probiert. Hoffe habe alles gut rüber gebracht habe nicht soviel Zeit. Bitte gebt mir ein paar Tipps was ich machen kann. so kann es nicht weitergehen. danke danke

Beitrag von ronjas_ma 29.11.10 - 12:21 Uhr

Hallo,

meiner Tochter hat in dem Alter sehr gut Meditonsin geholfen. Vielleicht kannst Du das ja mal ausprobieren.

LG
Saskia

Beitrag von ladyhexe 29.11.10 - 12:32 Uhr

#winke

Ich hab das mit meinem ältesten durch..Als er damals in den kindergarten kam.hatte er einen infekt nach dem anderen.. Und auch wie deine kleine ständig eine Angina...

Als er dann 4 wurde haben wir ihn operieren lassen(ich war aber auch erst strikt dagegen)

Aber danach muss ich jetz echt ma sagen..war es die beste entscheidung die wir treffen konnten.

Nils ist seit der Op nur noch ganz selten krank,wenn er mal was hat dann nur ne kleine erkältung...

ich wünche dir und deiner kleinen trotzdem gute besserung

lg
ladyhexe mit Nils(2003),Celine(2005) & Mylo (2010)

Beitrag von sabriadele 29.11.10 - 13:42 Uhr

vielen dank für die ant;-)worten.. hoffe kommen noch ein paar