Blaue Lippe???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von courtney13 29.11.10 - 11:59 Uhr

Hallo Mädels,

kennt das jemand??

Kurze Vorgeschichte:
Am 01.11. liegt mein Sohnemann auf seiner Krabbeldecke. Er hat nicht richtig geweint nur etwas gemotzt und da hab ich ihn hochgenommen. Auf einmal fällt mir auf, das seine unterlippe richtig blau ist.
Voller Panik hab ich unsere KIA angerufen der zum Glück notdienst hatte. Wir sind gleich hingefahren und er meinte es ist nur blau weil er sich wohl gestosen hat.
Ich hab auf der Krabbeldecke alles ncohmal angeschaut, aber da lag nichts worauf er sich hätte stoßen können. Nur seine Schnullerkette!

zu gestern abend:
Wir waren gestern den ganzen Tag unterwegs. Außer morgens war unser kleiner Mann eigentlich meist im Kinderwagen oder auf dem Arm. Unsere Schnullerkette haben wir übrigens vergessen gehabt. Und auf einmal hat er gestern Abend wieder eine blaue Unterlippe gehabt.

Jetzt meine Frage:
hatte das von euch auch schon mal jemand?
Kann das auch mit dem Zahnen zu tun haben? (wir haben noch keine Zähne)
Kann es auch 12 Std. dauern bis die Lippe blau wird?

Schon mal DAnke für euere Antworten

LG Courteny

Beitrag von lumidi 29.11.10 - 12:09 Uhr

Ich würd nochmal zum KiA gehen.

Hab gehört, wenn die Lippen blau werden, dass es etwas mit dem Herzen zu tun hat.

Will dir aber keine Angst machen. Wird schon nicht schlimmes sein.

Beitrag von courtney13 29.11.10 - 12:15 Uhr

ja das hab ich beim erstenmal auch gedacht. Aber es ist schon etwas angeschwollen, außerdem ist nur die unterlippe Blau und dann auch nur der innere teil. Also der äußere Mundwinkel ist nicht blau sondern normal???