Intime und doofe Frage, sorry!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gsd77 29.11.10 - 12:01 Uhr

Hallo ihr Lieben,
und zwar als ich heut Morgen aufstand kam ziemlich viel Flüssigkeit aus der Vagina. Nicht so das es mir die Beine runter lief, aber so das der Slip schon ziemlich nass war. Kann das der Ausfluss sein der sich die Nacht lang angesammelt hat ( obwohl ich Nachts 2-3 mal aufstehe wegen meines Sohnes ) oder könnte es gar fruchtwasser sein????
Bin ziemlich erschrocken, war aber bisher nichts mehr, also nur das eine Mal heute Morgen....

Danke für die Antworten und Erfahrungen!

LG

Beitrag von michback 29.11.10 - 12:05 Uhr

Hallo,

ich tippe auf Ausfluss. Hab das auch manchmal. Wenn du dir unsicher bist, geh zum Doc. Aber ich glaube nicht, dass es Fruchtwasser ist.

LG
Michaela

Beitrag von gsd77 29.11.10 - 12:11 Uhr

DANKESCHÖN, beruhigt mich etwas !

Alles Liebe!

Beitrag von pamina13 29.11.10 - 12:06 Uhr

Hallo

ist doch keine doofe Frage..;-)
Ich denke, dass das Ausfluss war, das hatte ich in der 2. SS auch, der Slip war ständig nass, bei den beiden anderen SS hatte ich das nicht. Mein FA hat mir dazu erklärt, dass das Baby wohl auf die Drüse drückt, die das Scheidensekret absondert, und so der vermehrte Ausfluss zustande kommt. Wenn es nur das eine Mal war, würde ich mir keine Sorgen machen. Ich geh mal davon aus, dass der Ausfluss klar war und nicht gerochen hat.
Wolltest du aber unsicher sein, kontaktiere deinen FA, vielleicht möchte er dich untersuchen um sicher zu gehen.

Liebe Grüsse

Pamina 13

Beitrag von gsd77 29.11.10 - 12:11 Uhr

Dankeschön für Deine Antwort!!!
Ja, war ganz klar, aber eben mehr als sonst, deshalb bin ich etwas erschrocken!
Roch auch nicht....

Sollte es doch nochmal auftreten werde ich zum FA gehen, bin jetzt schon etwas beruhigt, DANKE!!!

Alles Liebe!

Beitrag von dschinie82 29.11.10 - 13:11 Uhr

Ich hatte das auch am Anfang, dass ich ziemlich starken Ausfluss hatte... müsste aber wieder vorbei gehen. Hatte das nur 2-3 Tage, dann wars wieder normal.