Völlig unschwanger

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lettie-lei 29.11.10 - 12:20 Uhr

:-( Sorry, dieser Beitrag gib´s garantier schon ziegmal. Ich muss mich trotzdem ein bißchen auskotzen:

Ich bin jetzt in der 12. SSW und außer dass ich zimlich schnell kurzatmig werde und sehr viel schlafe, merk ich nichts. Mir ist nicht schlecht, mein Bauch wird nicht größer (ich hab imme rnoch meine alten Hosen an!) :-(

Ich weiß dass es lächerlich ist, aber irgendwie fühl ich mich auch ein bißchen dumm dabei. Ich hab ein Ultraschallbild un ich hab das HErzchen schlagen sehen und in 1 Woche bin ich wieder bei meinem FA (hab so Horror davor, dass der mir sagt, dass das Baby wieder weg ist!!!!)
Und ja, ich sollte froh sein, dass es mir bisher gut geht, aber irgendwie hätt ich ein bißchen Gewissheit, dass das Baby da ist ...

Danke fürs Zuhören und sorry fürs viele #bla

Beitrag von ....pearl.... 29.11.10 - 12:27 Uhr

ohhh sei froh es wird noch anstrengend genug.genieß die zeit in der es dir noch richtig toll geht und in der du noch normale sagen tragen kannst ;-)


#winke

Beitrag von conny3006 29.11.10 - 12:29 Uhr

Hi,

Du so gehts mir auch...
Bin auch in der 12 ssw...und soweit ist alles ok bei mir, aber auch kein Bauch, keine Übelkeit.....aber seien wir mal froh, die Wehwehchen kommen sicher noch.

Am Mittwoch habe ich wieder Termin und hoffe das alles super ist und ich das Würmchen sehen kann.

Ist es Dein 1.Kind?

Liebe Grüße Conny 12 ssw#winke

Beitrag von lettie-lei 29.11.10 - 12:32 Uhr

Ja, ich weiß, ich sollte froh sein. Aber ich hab einfach so Schiß, dass irgendwas mit dem Baby ist!
Meine ganze Familie aber am meisten mein Mann freuen sich so! Alle fiebern so richtig mit .... und ich hab einfach bloß Angst.

Beitrag von blumella 29.11.10 - 12:30 Uhr

Wollen wir tauschen? Ich bin jetzt im fünften Monat, mir ist immernoch übel, dazu kommt noch Sodbrennen und ständiges Nasenbluten. Ich wäre froh, wenn ich mal gar nichts hätte.
Meine alten Hosen trage ich übrigens auch noch, nur der oberste Knopf geht inzwischen nicht mehr zu, obwohl es schon die zweite Schwangerschaft ist.

Aber Deine Gefühle kennt vermutlich jede Schwangere, am liebsten würde man den ganzen Tag mit dem Ultraschallkopf rumrennen, um immer mal wieder nach dem Würmchen gucken zu können.

Beitrag von lettie-lei 29.11.10 - 12:33 Uhr

Das ist lieb ausgedrückt! Ich würde Dir sogar vorschlagen im Wechsel mit mir zu Tauschen! #liebdrueck

Nasenbluten? Wirklich??? Kenn ich gar nicht.

Sorry, wenn ich Dir dumm komme. Ich mein das wirklich nicht so und will auch keinen ärgern ...

Beitrag von blumella 29.11.10 - 12:54 Uhr

Im Wechsel tauschen hört sich toll an...

Das Nasenbluten ist eigentlich nur eine Folge der angeschwollenen Nasenschleimhäute. Man bekommt schlechter Luft, putzt sich öfter die Nase, verletzt Äderchen und so weiter.
Kannte ich vorher auch nicht, hier steht z. B. was darüber (Seite 10): http://www.pta-aktuell.de/media/pdf/2006/Maerz_06/PTA03_2006_004_012.pdf

Beitrag von krebs83 29.11.10 - 12:48 Uhr

Hallo,

dir ist doch keiner böse mit deiner Sorge.

Sorgen macht sich doch jede Schwangere mal und das ist ganz normal.

Ich hatte selber bis auf Kurzatmigkeit und enormes Schlafbedürfnis keine Anzeichen.

Und nun bin ich in der 20. SSW die Wampe wird immer größer und mein Zwerglein stuppst mich immer wieder an, ein total tolles Gefühl.

Glaub mir, je mehr du später auf dem US siehst, je mehr sich mit den Wochen dein Körper verändert umso mehr realisierst du die Schwangerschaft und umso größer ist die Freude.

Versuche deine Ängste klar zu benennen und genieße aber auch die schönen Seiten dass es dir gut geht. Sei froh dass dir nicht schlecht ist oder du Schmerzen hast und freu dich auf dein Krümelchen, die Sorgen werden ja nach der Geburt nicht weniger aber die Freude über dein Glück sollte für alles entschädigen können.

Drück dir die Daumen dass weiterhin alles rosig verläuft!

Krebs83 mit #ei 20.SSW

Beitrag von anke-s 29.11.10 - 12:52 Uhr

Hallo,

ich bin in der 14. SSW und ich kenne das Gefühl auch nur zu gut.

Ich habe meinen nächsten Termin am 02.12. und bin total nervös, ob mit dem Böhnchen auch alles in Ordnung ist. Auf solche Gedanken kommt man denke ich mal, weil man wirklich nichts merkt.

Wir können da leider nur abwarten und Tee trinken.

Beitrag von lettie-lei 29.11.10 - 12:59 Uhr

Ja, wir seind leider nicht Rockefeller oder zumindest die Könige mit eigenem Hofrat und wahrscheinlich eigenem Ultraschallgerät....

Beitrag von daniela2605 29.11.10 - 13:03 Uhr

So ging es mir bis letzte Woche auch und jetzt?

DAUERHUNGER hab ich seit vorgestern.

Ich war eben hungrig in der Mittagspause draußen. Die Tasche konnte ich kaum noch tragen und alles das, was da drin ist, kann ich alleine gar nicht essen...

Mach Dir keine Sorgen. Und müde ist doch ein sicheres Anzeichen. Wird schon alles gut sein. Freu Dich einfach ;-)

Alles Gute weiterhin!

LG Daniela + #ei (12+4)