Umfrage: Was macht Ihr beim Stillen nebenbei?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nele27 29.11.10 - 12:43 Uhr

Hi Ihr Lieben,

was macht Ihr so beim Stillen? Geht ja ne Menge Zeit bei drauf...

Ich lese gern irgendwas am Rechner (urbia :-)) oder ein Buch - wobei die Handhabung beim Taschenbuch recht schwierig ist #schwitz Vll fehlt mir die Übung. Zeitung klappt leider nicht. Telefonieren ginge vll auch noch, hab ich noch nicht probiert.

Was macht Ihr so?

LG, Nele
mit Alma *20.11.2010

Beitrag von schwilis1 29.11.10 - 12:53 Uhr

zwerg war und ist immer nur ein kurzstiller :) nach fünf minuten war das ding schon gegessen :) bzw die milch getrunken. also hab ich nicht viel gemacht als ienfach die 5 min abzuwarten. oder evtl fern zu schauen (ich boese mami aber auch :( )

Beitrag von njb007 29.11.10 - 13:14 Uhr

och da hab ich schon einiges bei gemacht! so wie jetzt grade mit einem finger deinen Tread beantworten...
Oder Essen, Lesen, Telefonieren, Fernsehen, Dem großen was vorlesen, und das wohl merkwürdigste als er noch ganz klein war mit einer hand den kleinen gehalten und gestillt und mitder anderen gekocht...... oder dem kleinen die finger nägel geschnitten #rofl
Wie man dem text wohl entnehmen kann bin ich halt kein mensch der lange nur still da sitzen kann.....

Beitrag von ingdir 29.11.10 - 13:15 Uhr

Hallo Nele!

Ich stille ca. 20-30 Minuten und wenn die beiden Großen im Kiga sind, schaue ich fern und sonst lese ich.
Telefonieren geht auch.

LG
Inga mit Kira Feb. 05 + Erik Dez. 07 + Henk 10.10.10

Beitrag von mamakw 29.11.10 - 13:19 Uhr

Huhu,

also ich lese viel beim Stillen. Ab und zu läuft auch TV. Wenn nachmittags die Große da ist, wird gleichzeitig mit ihr gekuschelt oder auch mal ein Spiel gemacht. Hin und wieder telefonier ich auch dabei. Oder einfach nur die RUhe mit meinem Baby genießen.


Lg mamakw

Beitrag von savaha 29.11.10 - 13:35 Uhr

Habe 1. einen Schnellstiller (jede Seite max. 5 Minuten) und 2. einen, der sich sehr schnell ablenken lässt.
Also kann ich gar nix nebenbei machen. Ist mir aber auch noch nie eingefallen #kratz

Beitrag von culturette 29.11.10 - 13:36 Uhr

Hi,

meine Maus ist ebenfalls eine Schnellstillerin. Länger als 5 Minuten braucht sie nicht. Als sie noch ein kleines Baby war habe ich sie immer angeschaut und ihr Köpfchen gestreichelt.
Jetzt, wo sie größer ist stillt sie immer im Bett. Dann mache ich nichts außer nachdenken vielleicht was ich so am nächsten Tag vor habe. Wenn sie nachts stillt werde ich nur kurz wach und schlafe dann weiter - Familienbett sei dank.
:-)
lg

Beitrag von 30.11.10 29.11.10 - 13:58 Uhr

Küche abwischen, Lesen, Fernsehen oder Kochen, eigendlich alles was ich sonst auch mache.

Meine Hängt im Tuch, da geht alles;-)

Für 30 min sitzen hab ich fast nie Zeit#schock

Beitrag von luluhaben 29.11.10 - 19:05 Uhr

Wie stillt man denn im Tuch?
Bist du drunter nackig?
Ich trage auch im Tuch, aber darin stillen hab ich noch nicht probiert..
Bei meiner ersten hab ich im Beco getragen und manchmal beim spazieren gehn aufm Radweg gestillt:)
Da war sie aber auch schon etwas älter:):-p

Beitrag von rote-zora1 29.11.10 - 14:29 Uhr

Hy,
ich mache nichts nebenbei, denn Hagen ist auch nen Schnelltrinker.
Ich genieße einfach die gemeinsame Zeit mit ihm.

LG und alles Gute!