Frage an die, die schon mal Schwanger waren (SS-Test)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von luhu4 29.11.10 - 13:04 Uhr

Also erst mal für alle die es sehen wollen mein ZB:-) (bin ES+10??)
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/911199/549928

Heute morgen habe ich weil ich nicht mehr warten konnte getestet...
Erst kam nichts, aber nach wenigen Minuten habe ich mit Mühe eine
hauchzarte Linie erkennen können, sie war auch rosa. #zitter
Ich weis, die One Step SS Tests sollen nicht so gut sein, aber jeden Zyklus
habe ich vor NMT getestet und noch nie war da irgend ein Hauch von Linie
zu erkennen...
Heute Mittag bin ich dann heim gekommen und die Linie ist viel schwächer,
aber ich sehe sie immer noch mit viel Mühe.. ist sie eventuell eingetrocknet?

Wer von euch war denn Schwanger, nach dem er hauchzart so früh positiv
getestet hat??
Ich hoffe so sehr das der Strich wirklich einer ist und ich ihn mir nicht nur einbilde, aber eigentlich sehe ich ihn immer noch...
Trau mich gar nicht, noch mal zu testen... hab so Angst vor einem negativen
Ergebnis... jetzt mache ich mir schon ein bisschen Hoffnung, dass es nach
9 Monaten endlich mal geklappt hat!!
Das wäre einfach so schön unrealistisch..
Mir geht es gerade echt schlecht:-(:-(
ein paar aufmunternde Beispiele wären echt schön!!
Habe den Test Fotografiert, stell ihn nachher glaube ich mal ein..

Einen schönen Mittag wünsche ich euch allen:-D

Beitrag von amaruk 29.11.10 - 13:07 Uhr

Hallo luhu4!

Mir ging es so!
Habe auch nur einen hauchzarten Strich damals gehabt, am nächsten Tag war er etwas stärker, den Folgetag dann wieder mehr und so weiter! Und heute ist meine Tochter 14 Monate alt und hält uns alle auf Trab!

Dir alles Glück und das es keine Einbildung bzw Wunschdenken ist!

LG
Tanja mit Lia-Kaya fest an der Hand und #stern Liam-Joell fest im Herzen

Beitrag von chrisdavis 29.11.10 - 13:14 Uhr

Hi, ja also bei mir war das damals auch so, es war auch eine schwache linie zu sehen. meine tochter ist jetzt schon fünf.

Sieht fast so aus, als ob´s geklappt hat.#freu.

also geh zum arzt, dann hast du die gewissheit.

wünsch dir alles gute!!!

Beitrag von minimaus2011 29.11.10 - 13:15 Uhr

Hallo,
mir ging es so ähnlich da ich nicht wusste wann mein NMT war habe ich Dienstags ungefähr bei ES+ 11 getestet da stand erst nicht schwanger drauf dachte ok vielleicht doch zu früh getestet und dann freitag nochmal en test gemacht der war dick positiv und als ich freitags auf den alten test von dienstag geguckt haben stand auf einmal schwanger mit ner ganz zarten linie.
Wenn du sicher sein willst dann mach en zweiten test dann weisst du was sache ist. Vielleicht hat es ja doch geklappt. drücke dir die daumen.

Beitrag von anniebunny 29.11.10 - 13:16 Uhr

Ich --> Bilder in der VK!^^

Beitrag von s-mrvos 29.11.10 - 13:21 Uhr

Hallo luhu4,

also ich habe gestern bei ES+11 mit nem genekam SST positiv getestet und die zarte Linie kam auch erst nach 2 minuten, heute morgen habe ich nochmal getestet und sie ist stärker geworden und schneller gekommen.
Teste morgen früh nochmal mit morgenurin am besten wenn der Urin schön gelb ist. Drücke dir ganz fest die daumen und eigentlich ist ja eine Linie eine Linie.

Viel glück !!!

Beitrag von luhu4 29.11.10 - 13:23 Uhr

danke für die ganzen Antworten:-)
Ich muss sagen (Sorry#hicks) dass mein Urin durch das ganze Tee trinken nicht
gerade ,,gelb'' war, eher durchsichtig..

Hab noch mal versucht ein gescheites Foto zu machen, aber richtig sehen
kann man die Linie nicht..
Ich glaube ich mache mich verrückt. Ich denke immer, da ist doch gar keine
und beim genaueren hinschauen sehe ich dann doch eine.. ach menno#schwitz
morgen wird einfach weitergetestet, und wenn dann nichts zu sehen ist
ist die Enttäuschung groß#schmoll
mal abwarten..

Beitrag von mamimona 29.11.10 - 13:52 Uhr

ich habe mit one step getestet,die ersten tage ab ES+9 leichte 2 linie.ja sie werden bissel schwächer,wenn der test trocknet,aber ab ES+11 fett positiv.heute mit mittagsurin bestätigt mit pregnafix.

Beitrag von barney10 29.11.10 - 19:00 Uhr

Hier, bei mir war das letzten Freitag ähnlich!!!! Habe mit Abendurin getestet, da ich eine irrsinnige Vorahnung hatte. Test war negativ.
Also ab in den Müll.

Abends gegen 21 Uhr hat mich irgendwas gerappelt und ich habe in der Mülltonne gewühlt, Test rausgezogen: schwanger!! Am Donnerstag haben wir Termin bei meiner FÄ :o)))) Oh man, ich hoffe so sehr, dass alles gut geht und drücke uns allen die Daumen :o)#liebdrueck

Beitrag von luhu4 29.11.10 - 19:05 Uhr

ich will auch #verliebt
Ich weis, es ist dumm, aber ich habe vorhin mittags noch mal einen
gemacht und da war wieder eine 2. Linie. Also wohl eher keine VL, oder?
Bin so aufgeregt und hoffe es wird was!!!
Hach wäre das toll, besonders wären das tolle Weihnachten!!#niko
aber sollte mich vlt. nicht zu früh freuen..#schwitz

Dir auf jeden Fall herzlichen Glückwunsch und einen tolle Schwangerschaft!!!#blume