Schwanger nach der Kupferspirale!?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von 030ira81 29.11.10 - 13:08 Uhr

Hallo an alle!

Habe 6 Jahre eine Kupferspirale in mir getragen, ;-) jetzt versuche seit
3 Monaten schwanger zu werden aber leider klappt es nicht!
Langsam werde ich nervös und weiß nicht, ob es normal ist! Beim ersten Kind hat es gleich geklappt, damals habe ich aber mit der Pille verhütet.

Wer von euch versucht auch nach der Spirale schwanger zu werden oder hat Erfahrungen damit gemacht?


HELP#bitte

Beitrag von roggip 29.11.10 - 13:14 Uhr

An Deiner Stelle würde ich mir nochmal die Forenbeschreibung durchlesen und im KiWu-Forum nachfragen ;-)

Beitrag von nadine1976 29.11.10 - 13:25 Uhr

Falsches Forum...;-)

Beitrag von 030ira81 29.11.10 - 13:53 Uhr

ok danke!