brauch mal eure meinungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kathy230181 29.11.10 - 13:17 Uhr

hallo
ich hoffe euch geht es allen gut und euren bauchbewohnern auch.
ich hab ein problem mit den massen meines wurm´s ich schreib´s euch einfach mal auf ihr werdet dann sehen was ich meine
bei meinem fa 21+2:
BPD: 52,4
ATD: 51,4
FL: 27,9
Gewicht: 323g

bei der fd bei 22+2:
(nur die werte die auch der fa aufgeschrieben hat)
BPD:52,7
ATD:47,4
FL:38,8
Gewicht: 463g

wieder bei meinem fa bei 25+2:
BPD: 63,1
ATD: 55,3
FL: 39,2
Gewicht: 508g

kann das stimmen oder kann mein fa nicht richtig messen??? ich finde ja das die maus in der einen woche zwischen fa und fd gut gewachsen ist im gegensatz zu den 3 wochen zwischen fd und fa. was sagt ihr dazu? muss aber auch erwähnen dass mein fa bei meiner tochter schon immer gesagt hat das sie zu klein sei war aber ganz im gegenteil.

danke schon mal
lg kathy

Beitrag von honey013 29.11.10 - 13:22 Uhr

Also ich find das jetzt nicht so ungewöhnlihc....Ich war bei 19+5 bei meiner FÄ zum 2. großen US da war Zwergi etwa 286 g schwer und ca 21 cm groß Bei 21+1 war ich dann zur FD,da waren es schon 404 g und 23 cm.

Beitrag von kathy230181 29.11.10 - 13:25 Uhr

ich find es komisch dass sie in einer woche über 100g schwerer geworden sein soll und dann in 3 wochen nur 40g ???