Sport nach KS

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von kutschers-puppe 29.11.10 - 13:24 Uhr

hallo,
ich hatte vor knapp zwei monaten einen KS. mein bauch ist so gut wie weg und ich seh trotz zwillingsschwangerschaft schon wieder aus wie vorher#huepf

das einzige ist halt, dass mein bauch ziemlich wie pudding ist, ich weiß es ist normal und so schlimm ist es wahrscheinlich nicht, aber jetzt meine frage: ab wann darf ich den wieder sport machen? ich will gern meinen bauch wieder etwas in form bringen. die ärtze im KH meinten nach einem viertel jahr, meine FÄ meinte ich kann jetzt anfangen, meine Hebi war geschockt das ich schon darüber nachdenke... kann mir jemand sagen ob ich den nun etwas sport treiben darf oder nicht?????


danke schon mal


lg kutschers-puppe(die schon gespannt wartet)

Beitrag von flammerie07 29.11.10 - 13:40 Uhr

hast du schon deine RüBi gemacht?

das würde ich dir ans herz legen - 1. weils wichtig für deinen beckenboden ist und 2. weil man da auch erstmal merkt, wie sehr man eigentlich aus der form ist und wie wenig puste man noch hat - jedenfalls wars bei mir so.

bevor du keinen RüBi-Kurs gemacht hast, würde ich auch keinen anderen sport empfehlen. dein Beckenboden musste ja - insbesondere bei einer Zwillings-SS- ne menge tragen und muss erstmal wieder trainiert werden.

Beitrag von bunny2204 29.11.10 - 13:59 Uhr

Hallo,

ich hatte schon 3 KS...mit sport hab ich nach ca. 5 wochen wieder angefangne, Bauchtraining allerdings erst, nachdem ich meine Bauchmuskeln wieder gespürt habe (hatte so ca. 6 Monate gedauert).

Also ich mache Aeoribic, Step und Gymnastik und nach 5 Wochen fing ich wieder an und nach ca. 8 Wochen hab ich eigentlich wieder wie vorher "geturnt" - bis eben auf die Bauchübungen, die hab ich ganz sanft gemacht.

Lg BUNNY #hasi

Beitrag von tempranillo70 29.11.10 - 14:17 Uhr

Hallo,
gezieltes Training auf jeden Fall erst NACH der Rückbildung!
Ansonsten jeden Tag mit KiWa stramm 1,5h spazierengehen.
Das mit dem Bauch wird auch noch ne Weile dauern, der Bauch kommt 9Mon und geht 9Mon.
Gruß, I.

Beitrag von widowwadman 30.11.10 - 06:41 Uhr

Das der Bauch 9 Monate braucht um zu gehen ist ein Geruecht dass sich hartnaeckig haelt, aber das muss so nicht sein (ich war 9 Monate nach der Geburt 20 kg leichter als VOR der Schwangerschaft)

Stramm Spazierengehen und Schwimmen kann man eigentlich recht schnell wieder, ich hab dann nach 4 Monaten zusaetzlich angefangen 3 mal die Woche zu joggen.

Beitrag von minnie85 29.11.10 - 21:57 Uhr

Ab 8 Wochen nach KS kannst du mit RüBi anfangen, das sollte immer der erste Sport sein, da die SS den BB sehr belastet.

Beitrag von kutschers-puppe 30.11.10 - 09:45 Uhr

also mir geht es nicht darum weiter abzunehmen, ich will nur meinen bauch etwas straffen, sprich etwas muskelaufbau, aber meine FÄ meinte mein beckenboden ist wieder voll der alte, trotz das ich bisher keinen rückbildungskurs gemacht habe.

Beitrag von kathrincat 30.11.10 - 18:09 Uhr

12 wochen sollte man kein bauchübungen machen, hatte mein fa auch gesagt.