Habt ihr auch so Probleme mit Zahnfleichbluten ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von diva-82 29.11.10 - 13:42 Uhr

Hi !!

Frage steht ja schon oben wenn ich mir meine Zähne putze blutet es.

LG

Beitrag von jurbs 29.11.10 - 13:45 Uhr

jep .. nennt sich Schwangerengigivitis, darum sollte man dringend während der SS am besten mehrmals zum Zahnarzt, dass da nicht schlimmeres passiert ... ich geh demnächst mal wieder zur professionellen Zahnreinigung, das ist gut vorbeugend - meine Zahnärztin empfiehlt das auch dringend!

Beitrag von mrsbiesley 29.11.10 - 13:45 Uhr

#winke#winke Hier ist noch eine.... Hab ne chronische Zahnfleischentzündung und seit der Schwangerschaft blutet es wie Sau. Immer ist die Zahnbürste rot... Aber wird spülen immer schön mit Meridol damits nicht noch schlimmer wird....

Beitrag von amitage 29.11.10 - 13:46 Uhr

Leider ja und Nasenbluten ebenfalls #aerger

Beitrag von mamavonluis 29.11.10 - 13:56 Uhr

japp, ich auch.. #aerger#contra

Beitrag von demogirl 29.11.10 - 14:13 Uhr

Hi,

hab jetzt auch wieder vermehrt Zahnfleischbluten. War schon mal besser. Ich bin jetzt komplett auf Meridol Paste und Spülung umgestiegen, das ist gut fürs Zahnfleisch und enthält keinen Alkohol.
War heute erst zur Kontrolle bei Zahnärztin und sie war trozdem zufrieden.

LG Demogirl#winke

Beitrag von sweety1988 29.11.10 - 14:22 Uhr

Hey :o)

Och mir gehts auch so :(

hab auch diese gigivitis.

Kann euch nur elmes sensitiv empfelen und dazu vom oral b die sensitiv spülung ohne Alkohol. Wirkt wunder!!

Aber der zahnarzt ist im momment auch mein "bester" freund..!

Liebe Grüße

Beitrag von kersekind 29.11.10 - 14:41 Uhr


Ja, hab auch dolle Zahnfleischbluten... nehme auch Meridol Zahnpasta und Spülung, seitdem ist es etwas besser geworden. Manchmal ist der (Blut-) Geschmack im Mund einfach ekelhaft...

#zitter

Nasenbluten hab ich auch, aber nur sehr leicht beim schnauben...

Naja, wenn das alles ist, gehts ja noch!

LG, K

Beitrag von eisblume-81 29.11.10 - 14:45 Uhr

jipp,mir gehts ebenso. immer alles am bluten :-[ . nehme nun auch meridol zahnpasta und spülung. mal putze ich mit der zahnbürste von sensodyne (die mit den ganz dünnen,feinen borsten) oder mal mit der elektrischen. ich war noch nie so oft beim zahnarzt. lg kati mit bauchzwerg 21.SSW+3