Cerazette - Wie schnell wart ihr schwanger?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lara29 29.11.10 - 13:47 Uhr

Hallo!
Nach der Geburt meines Sohnes im Nov. 2009 bekam ich die Cerazette verschrieben.
In ca. 1/2 Jahr wollen wir mit der Planung unseres 2. Kindes beginnen.
Beim 1. dauerte es 1,5 Jahre, bis es geklappt hat. Da hab ich vorher Cilest genommen.
Man sagt ja, dass die Pille einen Einfluss darauf hat, wie schnell es einschlägt.
Nun mache ich mir Gedanken, ob ich sie vielleicht schon früher absetzen soll.

Was habt ihr für Erfahrungen?

Liebe Grüße!
Lara

Beitrag von tyler26 29.11.10 - 13:53 Uhr

Also bei meinem ersten Kind, mit der "normalen" Pille, hat es auch 1,5 Jahre gedauert, bis ich schwanger (ET Februar 09) wurde.

Deshalb dachte ich mir, Anfang diesen Jahres, Cerazette absetzen, bevor es wieder ewig dauert. Tja und 7 Wochen später hat es dann gleich gefruchtet und ich bekomme im Februar 11 mein zweiten Sonnenschein!

Also, alles Liebe und Gute

Beitrag von else555 29.11.10 - 13:53 Uhr

hallo,

habe sie vor meine letzten ss im oktober abgesetzt und im dezember wurde ich #schwanger!

viel glück,elsi!!!

Beitrag von leah82 29.11.10 - 13:56 Uhr

Hallo,

bis zu meiner 1. ss hat es 9 Monate gedauert, allerdings weiß ich, dass es nichts mit der Pille zu tun hatte und dieses Jahr hab ich im Juli abgesetzt und war im August beim Gyn, der meinte , da die Cerazette eine Minipille ist, ist sie schon "raus" und im Oktober hats dann schon geklappt;-)...

Also, wenn du danach gehst, könntest du direkt nach absetzen schwanger werden.

Viel Glück dann

LG Susi mit Lennart an der Hand und Krümel im Bauch

Beitrag von jolien2009 29.11.10 - 13:57 Uhr

hallöchen,

also ich hab sie im oktober abgesetzt und im dezember bin ich #schwanger geworden.

und bei unserem 2. kind, habe ich sie im august abgesetzt und et ist im juni 2011.

hoffe ich konnt dir helfen

lg

jolien

Beitrag von lara29 29.11.10 - 13:58 Uhr

Danke!
Das hört sich ja echt positiv an!
Dann brauch ich mir darüber keine Gedanken mehr zu machen.
Wünsche Euch alles Gute!

Beitrag von amitage 29.11.10 - 14:09 Uhr

Bei meiner ersten Tochter hat es nach Absetzen der Pille etwas über ein Jahr gedauert, bis ich schwanger wurde. Ich habe dann auch nach der Geburt (Mau 09) keine Pille mehr genommen, weil ich nicht wollte, dass es noch einmal so lange dauert und mein Körper sich so oft umstellen muss.

Seit August 2010 haben wir dann nicht mehr verhütet und ich wurde sofort schwanger :-) (ET: Juni 2011).

Viel Glück!

Beitrag von cornflakes25 29.11.10 - 14:38 Uhr

Hallo Lara!

Also ich habe die Cerazette bestimmt 6 Jahre genommen und war immer super zufrieden. Im Februar habe ich sie dann abgesetzt, damit mein Zyklus sich wieder einpendeln konnte. Haben dann mit Kondom verhütet. Im April haben wir dann angefangen zu üben und im September war ich schwanger #huepf. Komme morgen schon in 5. Monat!

**Viel Glück**