Lino heute 2000g

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mukki84 29.11.10 - 13:59 Uhr

Hallo,

ich berichte mal wieder von unserem kleinen Wunder:-)

Lino hat nun endlich die 2000g erreicht.
Und das Stillen klappt auch, gestern hat er 50ml aus der Brust getrunken, heute 40ml.
Ansonsten bekommt er jetzt 6 mal 60 ml und es klappt prima#huepf

Auch der heutige Hörtest verlief unauffällig, es wird also Zeit das er nach Hause darf.

Werde heute Abend mal fragen wann ihm die zusätzliche Wärme enzogen, bzw. reduziert wird.
Eingestellt ist die Matratze auf 35 Grad.
Linos Temperatur stabil bei 37, 2 Grad.

#herzlich Grüße mukki

Beitrag von leahmaus 29.11.10 - 19:29 Uhr

Hallo Ihr,

schön von euch zu hören!!!

Und super,das es mit dem stillen klappt,bei uns hat es ja leider beisemale nicht geklappt!

Und die Temperatur ist doch auch supi,dann gehts bestimmt bald nach Hause.

LG Stephie mit Lea 4J und Hanna 11Mon

Beitrag von mukki84 29.11.10 - 22:00 Uhr

Hallo,

ja bald gehts nach Hause...BALD!
Haben uns heute für ein Gespräch mit dem Oberarzt vormerken lassen.
Wollen den Kleinen endlich zu Hause haben.
Er hat ja nichts, er ist kerngesund.
Er ist eben nur zu leicht, aber er trinkt super und nimmt stetig zu.

Wir glauben nicht das allein das Gewicht ausschlaggebend für die Entlassung ist!

Viele liebe Grüße
eine ungeduldige mukki+ Mann und Lino 16 Tage alt

Beitrag von lilith0411 29.11.10 - 21:35 Uhr

35grad scheint mir hoch
gut deiner trinkt schon selbständig meiner nicht!!!
wann kam dein sohn zur welt??? in welcher woche??
Wir sind 27+4ssw am 14.10.10
schreib mir doch einfach ne nachricht danke

mein Sohn hat 1665gramm und liegt seit letzter woche erst imwärmebettchen das ist aber schon seit Mittwoch ausgeschalten!!!

Bei uns ist Weihnachten zuhause mal angesagt mal sehen ob es klappt meiner muss erst noch richtig essen

Beitrag von mukki84 29.11.10 - 21:54 Uhr

Wärmezufuhr wurde heute abgestellt:-)
Wurde bisher nicht gemacht weil er erstmal zunehemen sollte ohne unnötig Energie zu verbrauchen.

Unser Kleiner kam bei 34+0 mit 2835g zur Welt.
Wahrscheinlich kommt er Mitte nächster Woche nach Hause oder jetzt zum Wochenende wenn wir den Oberarzt überzeugen können ihn vor 2400g zu entlassen.
Samstag wären wir 37+0.

Beitrag von lilith0411 29.11.10 - 22:21 Uhr

bei uns wird ab 2000 gramm entlassen ich wäre am sonntag 35+0 und mein sohn hat 85gramm in 4 tagen zugenommen ohne wärmezufuhr des bettchens

Beitrag von mukki84 29.11.10 - 22:32 Uhr

Das bestärkt mich weiterhin mein Kind am Wochenende mit nach Hause zu nehmen.
In der Klinik nehmen sie es nur sehr genau mit dem Gewicht.

Beitrag von hannah.25 30.11.10 - 07:31 Uhr

Hallo Mukki,

das sind doch alles wunderbare Nachrichten, die du da von eurem Lino hast. :-)
Toll, dass es mit dem Stillen an der Brust klappt. Das klappt bei Per leider gar nicht. Aber aus der Flasche trinkt er super.

Ich schätze, dass Lino einfach noch ein bisschen zunehmen muss und die Temperatur weiterhin stabil halten muss, dann kann er auch mit euch heim. Ich drück euch fest die Daumen, dass es bald so weit sein kann!

Liebe Grüße
Hannah mit Niklas und Sarah fest im Herzen und #baby Per ganz fest im Arm und daheim (25 Tage alt)