schwanger und Carazette?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von kaskarta 29.11.10 - 14:08 Uhr

ich nehme seit c.a. 1 1/2 monaten die carazette (östrogenfreie minni pille) und habe die vermutung das ich schwanger sein könnte, was mich schon ziemlich in panik versetzt. Es ist ja nicht so das es ungewollt ist aber ungeplant und ich weiß nicht ob ich das schonwieder durchmachen kann nach dem tot meiner tochter letztes jahr!
Aber ich habe noch eine frage, wenn ich die pille absetze, bekomm ich dann wenn ich schwanger bin auch die absetzblutung und wenn ja würde die dem kind eigentlich schaden?

Beitrag von zweiunddreissig-32 29.11.10 - 14:53 Uhr

Hast du denn irgendwelche Anzeichen? Hast du die Pille immer regelmäßig genommen? Warum hast du diese Vermutung?

Nach der Absetzung kannst du bei bestehender SS eine Schmierblutung bekommen.
Aber erstmal mach einen Test oder lass beim Arzt einen Bluttest machen

Beitrag von kaskarta 29.11.10 - 15:01 Uhr

ja die pille habe ich regelmässig genommen aber ich hatte eine magen-darm grippe und seit ein paar tagen wird mir ständig schlecht wenn ich bestimmte sachen rieche ich habe aber auch mehr hunger als sonnst und könnte ständig heulen und diese anzeichen hatte ich auch in meiner ersten schwangerschaft.
Aber mit dem testen will ich einfach noch warten weil ich schlechte erfahrungen habe damit so früh zu testen.
Anderer seitz mache ich mich wahnsinnig wenn ich es nicht mache...

Beitrag von zweiunddreissig-32 29.11.10 - 15:07 Uhr

Musstest du dich beim Magen-Darm Geschichte übergeben oder du hattest Durchfall (richitg wasserig) innerhalb von 4 Stunden nach der Pilleneinnahme? Wenn nicht, dann ist der Schutz gegeben. Wie lange ist die Grippe schon her?
Übelkeit / Hunger etc. können auch von Pille kommen, jede Pille hat Nebenwirkungen oder du kämpfst noch mit dem Erreger.

Falls dir schon schlecht ist von angeblicher SS, dann würe der Test auch anschlagen, da das HCG auch bestimmte Konzentration erreicht haben muss, um solche Anzeichen hervorzurufen.

Beitrag von kaskarta 29.11.10 - 15:11 Uhr

übergeben habe ich mich nicht aber ich hatte ganz übelen durchfall auch innerhalb der 4 stunden.
und von der pille hatte ich nie nebenwirkungen díe habe ich super vertragen.

Beitrag von zweiunddreissig-32 29.11.10 - 15:19 Uhr

Beim Durfall hättest du zusätzlich verhüten müssen, steht in der Packungsbeilage!
Du hattest früher nie Nebenwirkungen, aber das heisst nicht, dass du auch weiterhin keine bekommen wirst. Dein Körper verändert sich ständig. Hast du auch früher Cerazette genommen?
Nach Magen-Darm Grippe kann der Körper auch anders reagieren. 1,5 Monate heisst noch gar nichts, Eingewöhnungszeit sind 3 Monate.
Ich hatte früher auch keine Probleme mit Nuvaring, nach einem halben Jahr hab ich ihn von jetzt auf gleich nicht mehr vertragen und musste absetzen.
Mach einen Test (von mir aus, auch in einer Woche), dann wirst du sehen;-)

Beitrag von rosenduft84 30.11.10 - 21:49 Uhr

ich kenne diese pille auch ,meine schwester ist mit dieser pille 4 mal ungeplant schwanger geworden

Beitrag von auchcerazettebabykriegt 03.12.10 - 15:37 Uhr

hey auch mein kleines ist ein cerazette baby es ist also auch dann möglich wenn man keine magen und darm grippe o.ä hat