Wie macht ihr das mit den täglich eingesauten Klamotten?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von uli691 29.11.10 - 14:11 Uhr

Hallo,

bin total dafür, dass mein Kindergartenkind täglich in den Garten hinausgelassen wird. Meist ist es mir sogar zuwenig, was sie mit den Kindern draußen sind.

Nun habe ich das Problem mit den Klamotten. Mein Großer trägt momentan so eine Skilatzhose, eine dicke Winterjacke und Winterboots, Handschuhe usw.

Wenn ich ihn abhole ist er total eingesaut und nass. Ist mir klar, gehört dazu und soll so sein.
Bis jetzt habe ich die Sachen sofort in die Waschmaschine gesteckt und gehofft, sie für den morgigen Tag wieder trocken zu kriegen. Aber irgendwie kanns das nicht sein. Wie macht ihr das? Ihn mit den eingesauten Sachen wieder hinschicken? Oder einfach trocknen lassen und grob ausbürsten?

LG

Uli

Beitrag von robingoodfellow 29.11.10 - 14:15 Uhr

Hallo,

meine haben ihr Matschzeug im Kindergarten hängen. Das nehme ich nur mit wenn es wirklich fürchterlich aussieht. Bzw. am Ende der Woche. Sonst wär ich nur noch am waschen.

Wenn es nur nass ist, lass ich es nur trocknen.

Beitrag von kathrincat 29.11.10 - 14:15 Uhr

waschen, ich habe aber auch 2 schneeanzüger, 2 kiga jacken, für nachmittags noch 2 gute jacken,

Beitrag von julia222 29.11.10 - 14:24 Uhr

Hi

Also ich finde, bei solchen Klamotten (Matschhosen, Schneeanzüge usw.) reicht es sie abends dann mit einem Lappen abzuwaschen, dass der gröbste Dreck weg ist. Aber nicht jeden Tag waschen.
Das mach ich dann oft am ende der Woche. Oder auch mal weniger.

Das Zeugs wird doch auch undicht wenn es so oft gewaschen wird, oder nicht?

LG Julia

Beitrag von espirino 29.11.10 - 14:33 Uhr

Hallo,

also wenns jetzt wirklich nur der reine Schneematsch ist, trockne ich die Klamotten nur und am nächsten Tag gehen sie wieder damit hin.
So Regenhosen und Jacken wische ich bei groben Dreck abends mit nem feuchten Lappen ab. Das wird von ganz #hicks alleine wieder dreckig. Normale Jacken habe ich mehrere zum Wechseln, wasche die aber auch nicht immer alle nach einmaligen Tragen, sondern nur, wenns ganz schlimm ist. Solche Jacken bekommen sie dann zuhause für den Garten noch ne Weile an. Ja, ich lasse meine Kids auch mal angeschnuddelt draußen rum laufen.

LG Jana

Beitrag von siomi 29.11.10 - 14:38 Uhr


Dafür habe ich eine Zweigarnitur. Ist das sinnvollste.

Ansonsten wird gelegentlich auch nur abgebürstet. Manchmal vollkommen ausreichend. Denn jeden Tag eine Waschmaschine anwerfen ist auch nichts.

Gruß Siomi

Beitrag von katjafloh 29.11.10 - 14:40 Uhr

Ich lasse sie zu Hause trocknen und wasche gegebenenfalls mit dem Lappen bischen aus. Waschen in der Waschmaschine tue ich die sachen nur am WE. Habe zu Hause noch einen Anzug, falls wir mal noch einen sauberen zwischendurch brauchen.

LG Katja

Beitrag von butler 29.11.10 - 15:05 Uhr

täglich waschen und meine Kinder haben jeder 3x Matschklamotten/ Schneeanzüge/ Stiefel
LG

Beitrag von celi98 29.11.10 - 15:37 Uhr

hallo,

bei sarah ist das meist nur nasser sand. das trockne ich auf der heizung, klopf es draußen ab und es ist für nächsten tag wieder sauber.

lg sonja

Beitrag von sunny_harz 29.11.10 - 15:56 Uhr

Hallo.

Ich wasche auch nur, wenns fast steht vor Dreck. Ansonsten trocknen lassen und ggf abreiben. Es sieht ja spätestens morgen mittag wieder genauso aus....

Allerdings haben wir auch 2 Schneeanzüge, einen Zweiteiler und noch eine zusätzliche gute Winterjacke.

Hier im Harz braucht man auch etwas mehr und da die Kids morgens im Kiga und auch nachmittags viel draußen sind, wäre ich ja nur noch am Waschen.

LG, Sunny

Beitrag von shorty23 29.11.10 - 17:37 Uhr

Hallo Uli,

also ich wasche die Sachen nur 2-3x im Monat, aber meistens sind sie auch nicht soooo eingesaut. Wenn es schlimm aussieht, trockne ich sie und bürste den Dreck ein bisschen aus oder nehme einen feuchten Lappen - am nächsten Tag sind sie ja eh wieder dreckig ...

LG

Beitrag von ratpanat75 29.11.10 - 18:40 Uhr

Hallo,

mein Sohn saut sich im Waldkindergarten jeden Tag so richtig ein,
Wenn es matschig ist, hat er gefütterte Matschsachen an, die kann man einfach abwischen und wieder trocknen. Matschsachen wasche ich ca. alle 3 Tage.
Bei Schnee hat er einen Schneeanzug an, aber der wird ja nur nass und nicht schmutzig, so dass man ihn bloß wieder trocknen muss.
Gewaschen wird er am WE..
Für den Notfall habe ich Ersatz im Kleiderschrank.

LG

Beitrag von gussymaus 29.11.10 - 19:58 Uhr

noch ist es ja mehr matschig als kalt... da haben unsere nur ihre gummihosen an. dazu ggf gummistiefel und ihre normalen jacken. da brauch icht nicht täglich zu waschen. die jacke gibts auch angeschmuddelt wieder mit, ist sie sher dreckig findet sich auch mal für nen tag ne andere...

wenn es hier schnee gibt ist das meist nur ein paar tage, da wasch ich die schneeanzüge ggf täglich, aber oft reicht auch trocknen und jeden 2. oder 3. tag waschen. dafür hab ich nen heizlüfter, der macht das in der waschküche wo mich der muff auch nicht stört.

hätten wir nun jedes jahr so einen winter wie letztes jahr hätte ich sicher 2 schneeanzüge pro kind, aber ich denke das ist die ausnahme gewesen. für den großen hab ich noch gar keinen...

Beitrag von courtney13 29.11.10 - 20:38 Uhr

Wir haben warme Matschsagen. Quasi gefüttert!!! Da kann man den dreck einfach abwaschen. Außerdem haben wir 3 Ausstattungen. zwei für den KIGA im täglichen Wechsel und eins für uns zuhause. das reicht dann meist auch.
LG courtney

Beitrag von gepard 29.11.10 - 20:43 Uhr

hallo......unser matz ist bis jetzt zum glück noch nie so schmutzig gewesen...geht schon fast 3 jahre in die einrichtung.......da paat er schon selber auf und sonst habe wir eine matschhose im kiga, die ich erst ende der woche mitnehmen würde.......


selbst heute war er komplett trocken......danke gefütterte matschhose und dicke winterjacke

Beitrag von viva-la-florida 30.11.10 - 14:33 Uhr

Hallo,

austauschen und waschen :-). Ich habe mehreres zum wechseln und benötige das sehr oft.

Die Sachen sind eben nicht nur zum Wochenende hin schmutzig sondern, gerade im Winter, auch zwischendurch mal.

Ausserdem habe ich auch keine Lust, andauernd für nur eine Skihose und eine Jacke ne Maschine Wäsche anzuschmeissen.

LG
Katie