babyakne...wann sollte sie weg sein?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mimiblue 29.11.10 - 14:12 Uhr

hi

marlene sophie hat immer mehr eitrige und rote punkte im gesicht...ich nehme an das ist normal, aber ab wann sollte das dann mal weggehen??

bzw. ab wann müsste man sich evtl Sorgen machen wg. Allergie oder ähnlichem??

lg
Dian

Beitrag von arganax 29.11.10 - 14:15 Uhr

Hallo,

bei meinem Kleinen ging die Akne nach ca 3 - 4 Wochen weg.
Grundsätzlich braucht man nicht zu cremen, allerdings habe ich auf die Stirn ab und an Panthenol-Creme aufgetan, da die Haut wie Schmiergelpapier war.

Keine Sorge, wird bestimmt keine Allergie sein.

Gruß
Beate

Beitrag von electronical 29.11.10 - 14:42 Uhr

Also ich habe gehört es dauert bis zu 3 Monaten. Mein Kleiner hat das auch ;-)

Beitrag von anni1808 29.11.10 - 14:54 Uhr

Melina hatte die Babyakne von der 3.Woche an, bis sie 8 Wochen alt war. Ich habe nach dem Baden Olivenöl drauf gemacht und Milch ins Badewasser.

Beitrag von sandrinchen85 29.11.10 - 23:10 Uhr

hi,

stella hatte die recht lange..wie lange genau weiß ich gar nicht...mhm,also ich würde mal schätzen bis sie so ca 10-12 wochen alt war...(anhand von geburtstagen orientiert,also nicht ganz genau :) ).
ging bei uns auch nur mit ner speziellen creme weg,denn bei ihr war schon die rohe haut zu sehen...
kann dich aber beruhigen: ihre haut ist trotzdem wieder suuuuper schön :)
lg und alles gute

sandra