wund vom sabbern - was nehmt ihr?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von datlensche 29.11.10 - 14:39 Uhr

hallo ihr lieben,

nuno ist am kinn ganz wund vom vielen sabbern und mit-nasser-haut-auf-auf-dem-teppich-rum-geschabe...habe sonst immer bepanthen drauf geschmiert aber bei dem wetter ist das ja eher contaproduktiv wenn man kurze zeit später raus geht, dank des hohen wasseranteils...

meine frage deshalb: was nehmt ihr so in dem fall?

vielen dank, lg, lena

Beitrag von supers 29.11.10 - 14:48 Uhr

Probiers mal mit Lanolin Salbe. Ein absoluter Allrounder ist auch die Brustwarzensalbe. Ich habe die von Lansinoh aber es funktioniert auch jede andere mit hohem Wollwachsanteil.

Liebe Grüße

S

Beitrag von datlensche 29.11.10 - 14:50 Uhr

danke, da hab ich sogar noch welche über da ich diesmal von wunden warzen verschont geblieben bin #huepf

Beitrag von happyverheiratet 29.11.10 - 14:52 Uhr

Meine Maus spuckt viel und ich nehme eine Creme von Weleda. Die ist super bei roten oder wunden Stellund und dann zur Vorbeugung. Trage sie ganz dünn am Hals auf.

weleda babycreme zum vorbeugen http://www.weleda.de/Naturkosmetik/Babypflege/CalendulaBabycreme.html

Und wenn wir rausgehen nehme ich die folgende Creme http://www.weleda.de/Naturkosmetik/Babypflege/CalendulaWindWetterbalsam.html