Die Augen tränen, ist das normal?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von katirinchen 29.11.10 - 14:48 Uhr

Hallo,
ich nochmal, hab ne vielleicht blöde Frage aber ich will deswegen ja nicht den KiA anrufen#hicks

Also wir haben hier -3 Grad und kaum Wind, aber vorhin ist mir wieder auf gefallen, dass meinem Sohn Tränen runterkullerten...

Ist das normal?
Wenn es windig wäre würde ichs verstehen aber so? Oder könnte er was haben.


Sorry, für die wahrscheinlich blöde Frage, aber im Netz ist es weniger peinlich#schein#rofl

Lg
Kati+#baby 13 Monate

Beitrag von mamazum2.mal 29.11.10 - 17:06 Uhr

Hallo Kati,

vielleicht sind die Tränenkanäle deines kleinen Mannes noch etwas verengt. Das hatten wir bei unsren zwei Mädels auch - es müsste sich eigentlich "verwachsen" also somit irgendwann aufhören.

Frag doch einfach bei der nächsten Impfung oder U-Untersuchung mal bei KiA nach.

Hoffe ich konnte dir helfen.

LG
Tanja

Beitrag von kiwi-kirsche 29.11.10 - 18:57 Uhr

Hallöchen,

die Frage find ich garnicht blöd...

bei meinem Sohn ist es genauso, sobald er länger als 5 MIn draußen ist, kullern die Tränchen und das hört auch nicht auf, solange wir draußen sind.
Bei mir ist das allerdings auch schon immer so! Immer wenns kalt ist, muss ich draußen heulen.....
Sorgen musst du dir deshalb aber nicht machen.....
Wichtig ist, dass man dann eben nochmal gründlicher die Backen eincremt, wenn dann dauernd die Tränchen runterlaufen....

lg
Kiwi

Beitrag von katirinchen 29.11.10 - 20:04 Uhr

Danke euch,
bis jetzt hatte er so was noch nicht und wir sind echt bei jedem Wetter draußen#augen

Nur seit es so kalt ist, ist mir das aufgefallen:-(

Ja Wind und Wetter Creme kriegt er schön dick drauf.


Lg
#blume

Beitrag von angel2110 29.11.10 - 20:07 Uhr

Hallo.

Meine Kleine hatte während einem Schnupfen tränende Augen.
Eigentlich haben die Augen schon getränt bevor die Nase richtig angefangen hat zu laufen.
Vielleicht kommt in Schnupfen.

LG

Beitrag von katirinchen 29.11.10 - 20:29 Uhr

Hallo,
hmm mein Sohn hat den Schnupfen jetzt seit ein paar Tagen hinter sich.
Da waren wir auch jeden Tag draußen und die Augen tränten nicht, naja es war ja auch noch nicht soooo kalt

Danke

Beitrag von sailing08 30.11.10 - 11:36 Uhr

Hi,

wir hatten/haben das auch und ich hatte das dann beim KIA abgeklärt, da es auch eine Bindehautentzündung sein kann und die Kleine ja in die KITA geht. Wir haben Euphrasia getropft und es wurde besser. Oft kommt es vor, dass auch durch eine Erkältung der Tränenkanal zu ist.

LG

sailing08