Verwandschaftsgrade

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von merline 29.11.10 - 14:56 Uhr

Ich lese gerade die Bestimmungen unserer Firma bezüglich Sonderurlaubstage - und da steht unter anderem:

1 Tag Sonderurlaub für Todesfall eines Familienangehörigen 1. Grades


Frage: Schwiegereltern sind nicht 1. Grades, oder?



LG Merline

Beitrag von windsbraut69 29.11.10 - 15:05 Uhr

Nein, Schwiegereltern sind gar keine Verwandten.

Gruß,

W

Beitrag von gaeltarra 29.11.10 - 15:20 Uhr

Hi,

nein. Schwiegereltern sind mit dir verschwägert. Für deinen Mann wären sie Familienangehörige 1. Grades = direkter Abkömmling.

Dies wären: Eltern und Kinder.

LG
Gael

Beitrag von ayshe 29.11.10 - 15:22 Uhr

Sind Geschwister nicht auch ersten Grades?
Also Eltern, Kinder und Geschwister oder? #kratz

Beitrag von windsbraut69 29.11.10 - 15:41 Uhr

Nein, Geschwister sind Verwandte 2. Grades.

LG

Beitrag von ayshe 29.11.10 - 16:25 Uhr

Aha, danke, ich habe mich gerade mal durch die Grade durchgelesen, war mir gar nicht so bewußt, daß Geschwister "nur" 2. Grades sind.

Beitrag von emeri 29.11.10 - 16:37 Uhr

hey,

wie schon gesagt wurde: verwandte ersten grades sind eltern und kinder (also wenn man einen stammbaum aufzeichnet ist die "grad" anzahl die anzahl der senkrechten striche die man benötigt um bei der person anzukommen - bei geschwistern gibt es also einen strich nach oben zu den eltern und dann wieder runter, zu den geschwistern. deine nichte wäre demnach schon verwandte 3. grades... )

ich finde es allerdings seltsam, dass man nicht mal für den todesfall des lebenspartner oder mannes frei bekommt. bei schwiegereltern, gut da lässt sich sicher diskutieren, aber beim eigenen mann?!...

lg

Beitrag von engel_in_zivil 29.11.10 - 16:40 Uhr

oh doch!

schwiegereltern zählen zum 1. grad!

als meine mutter starb, bekam mein mann auch 1 tag sonderurlaub.

hier auch nen link:

http://www.fanitz.ch/verwa_gr_d.html (das zählt auch in deutschland)

hier mal rauskopiert:

Aufzählung der Verwandschaftsgrade oder Verschwägerung

1. Grad Vater, Mutter, Schwiegervater, Schwiegermutter, Sohn, Tochter, Schwiegersohn, Schwiegertochter
2. Grad Bruder, Schwester, Schwager, Schwägerin, Grossvater, Grossmutter, Enkelkinder
3. Grad Onkel, Tante, Neffe, Nichte, Urgrosseltern, Urenkelkinder
4. Grad Grossonkel, Grosstante, Grossneffe, Grossnichte, Cousin, Cousine
5. Grad Cousin, Cousine, Urgrossneffe, Urgrossnichte


lg

Beitrag von ayshe 29.11.10 - 16:53 Uhr

Ich glaube, das hast falsch verstanden.
Das steht ganz eindeutig in deinem Link: Kind und Vater/Mutter, mehr nicht.



http://de.wikipedia.org/wiki/Verwandtschaftsbeziehung

Beitrag von engel_in_zivil 29.11.10 - 19:55 Uhr

deshalb habe ich ja auch das hier aus dem link extra nochmal kopiert:

Aufzählung der Verwandschaftsgrade oder Verschwägerung

1. Grad Vater, Mutter, Schwiegervater, Schwiegermutter, Sohn, Tochter, Schwiegersohn, Schwiegertochter
2. Grad Bruder, Schwester, Schwager, Schwägerin, Grossvater, Grossmutter, Enkelkinder
3. Grad Onkel, Tante, Neffe, Nichte, Urgrosseltern, Urenkelkinder
4. Grad Grossonkel, Grosstante, Grossneffe, Grossnichte, Cousin, Cousine
5. Grad Cousin, Cousine, Urgrossneffe, Urgrossnichte

Beitrag von kleiner-gruener-hase 29.11.10 - 17:27 Uhr

1. Grades sind nur leibliche Kinder und Eltern.