was gebt ihr morgens zum Essen? (8 Monate)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cioccolato 29.11.10 - 15:01 Uhr

Einen schönen verschneiten Montagnachmittag #winke

Jaimy ist ein sehr guter Esser, also ich schreibe am besten mal auf, wann und was er am Tag so isst:

nachts und morgens 6 uhr bekommt er die 1er milch
dann vormittags das ist die frage,manchmal brei, manchmal gläschen (alles mögliche)
mittags gemüsebrei oder fleischgemüsebrei
nachmittags getreide-obst-Brei
abends getreide-Milchbrei...

so also was gebt ihr denn euren zwergen vormittags? also zwischen der ersten flasche und dem mittagessen??

manchmal isst er auch brot, aber davon noch nicht soviel das er satt wird....am liebsten hat er brei, aber dann ist er bis zum mittag noch so satt udn isst nicht soviel....

lg ciocco 26.ssw#verliebt und jaimy 8 monate alt #verliebt

Beitrag von iseeku 29.11.10 - 15:21 Uhr

wir sind zwar noch nicht soweit, aber meine freundinnen geben meistens vormittags auch obst oder ogb.
ich denke, wenn er zu satt von brei wird würde ich obst pur geben.

lg#blume

Beitrag von sternenforscher 29.11.10 - 20:42 Uhr

Bei uns gibts derzeit morgens (meist so zwischen 8 und 9) ein bisschen Milch aus der Trinklernflasche, so 100-150 ml (stillen ist gerade tagsüber unmöglich und Flasche nimmt sie nicht) und dazu ein paar Stückchen Brot mit Butter. Allerdings ist sie derzeit im 37 Wochen-Schub und stillt nachts sehr unregelmäßig. Mittags gibts (Fleisch)Gemüsebrei, nachmittags GOB und abends Milchbrei.
LG Tanja und Mona (fast 9 Monate alt)