Aua...der Ischiasnerv nervt....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lole76 29.11.10 - 15:13 Uhr

hallo ihr! bin nun bei 38+3 und so langsam kann ich nicht mehr....hab seit fast 2 wochen solche schmerzen...ist lt. arzt der ischias-nerv...wärme, massage, baden, kinesiotape....hat alles nix gebracht...letzte woche habe ich bei jedem schritt fast heulen müssen...nun hab ich mich dran gewöhnt...die hebi meinte, ab und zu ne paracetamol zum entspannen darf ich..besonders ärgert mich, dass ich vorher ja nch total beweglich war und jeden 2. tag im schwimmbad...war auch gut gegen die wassereinlagerungen...jetzt kann ich nur noch rumsitzen und bekomme noch dickerehände und füße...sorry für das gejammer...

Beitrag von waterangel 29.11.10 - 15:27 Uhr

Hallo Lole,
wenn Du kannst, geh doch mal zum Osteopathen - es ist meist nicht der Ischias sondern das ISG. Da kann ein Osteopath VIEL helfen!
Und wenn es Dich ev. noch beruhigt - unser Sohn kam bei 38+4 zur Welt, vielleicht hast du ja auch nicht mehr so lange und es geht Dir bald besser.
Viele Grüße & gutes Durchhalten
waterangel