Spermien zu wenig :-(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von rali2008 29.11.10 - 16:30 Uhr

Hallo Mädels #winke,

mein Freund hat nur die Hälfte Spermien wie eigentlich normal ist.
Was wurde bei Euerm Liebsten gemacht dem es auch so erging?

LG#winke

Beitrag von majleen 29.11.10 - 16:32 Uhr

Also dann 10 Mio/ml?? Ein SG ist nur eine Momentanaufnahme. Bei uns waren die 3SGs auch unterschiedlich

Beitrag von rali2008 29.11.10 - 16:35 Uhr

Ja genau. Also ihr hattet 3 gemacht und die waren alle unterschiedlich?

Beitrag von majleen 29.11.10 - 16:37 Uhr

Ja.

1SG: 20Mio/ml
2SG: 3,7Mio/ ml
2SG: 33Mio/ ml

gesammt immer 5ml.

Beitrag von angel90 29.11.10 - 17:00 Uhr

hey !

Bei meinem mann waren es auch zu wenige..er hat tabletten bekommen die er nie eingenommen hat :-p
der arzt hat uns auch ne künstliche befruchtung empfohlen sind aber nicht weiter drauf eingegangen...
und halbes jahr später oder so hats geklappt.. frag mich net wie :-)

mach dir net soviel kopf und genies es einfach denk nicht dran es wird schon klappen...

#klee

Beitrag von majleen 29.11.10 - 17:09 Uhr

Das mit dem nicht dran denken ist leichter gesagt, als getan. Außerdem gibt es eben solche Glückstreffer, die, obwohl eigentlich zu wenig Spermien da sind, einfach passieren.

Wir haben jetzt 26ÜZ hinter uns. Auch bei uns gehts um eine künstliche Befruchtung und die wird wohl im nächsten Jahr auf uns zukommen

Beitrag von angel90 01.12.10 - 12:31 Uhr

klar hast schon recht.. also bei uns hats 3jahre net geklappt