Hm oder will ich gar keine Kinder mehr? HILFEEE BITTE

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von willansmeer 29.11.10 - 16:52 Uhr

Hallo
Ich war neulich bei meiner FÄ und sie sagte, dass ich die Pille für 1 Monat nehmen soll und dann würde es im Folgemonat vielleicht schon klappen.
Und nun bekomme ich morgen meine Mens (ich spüre das) und weiß nicht ob ich mit der Pille anfangen soll oder nicht...plötzlich habe ich Angst dass ich ss werden könnte und vielleicht will ich ja gar nicht mehr:

Kurze Vorgeschichte:
Hatte vor 3 Jahren innerhalb von 1 Jahr 3 FG und war danach bei einer Psychologin weil das alles so schlimm war, danach in der KIWU und habe da aber abgebrochen weil ich merkte dass das nichts für mich ist und seit 3 Jahren ist nix mehr passiert außer dass ich mich im Grunde auf ein Leben ohne Kinder irgendwie eingstellt habe...und nun.....WAS ist das? Warum habe ich plötzlich Angst?
Wie bekomme ich raus ob ich mir noch echt Kinder wünsche oder ob ich nur welche möchte weil es die Gesellschaft vorgibt.....
Kann mir jemand helfen???

Beitrag von nanunana79 29.11.10 - 17:38 Uhr

Hmm, ich denke Du musst in Dich selber rein horchen. Ist denn die Ursache für die FG festgestellt worden?