Bin ich wirklich noch schwanger?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von themetaljessy 29.11.10 - 16:53 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Es hört sich vielleicht komisch an aber ich fühle mich nicht mehr schwanger!
Ich bin seit heute im 4. Monat und seit einer Woche ca. merke ich so gar keine Symptome mehr. Ok, aufgrund meines grooooßen Appetits auf alles was mir zu nahe kommt habe ich schon mehr als gewünscht zugenommen und ich bilde mir auch ein, dass sich meine Speckrolle langsam anfängt nach vorne zu drücken aber sonst sind Übelkeit, Müdigkeit und sonstige Dinge, die ich mal hatte weg!
Kann das normal sein?
Morgen Mittag ist die nächste Vorsorge aber ich hibbel schon seit Tagen auf den Termin hin, weil ich mir Sorgen mache, ob alles gut ist und wächst... #gruebel

Lg jessy

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 29.11.10 - 16:56 Uhr

Du bist sicherlich noch schwanger ;-) ! Genieß die Zeit #liebdrueck - ich weiß, man möchte gerne, dass man den Bauch sieht;-)!!

Und morgen viel Spaß!

LG
schnuggi
38.SSW

Beitrag von sexy-hexe 29.11.10 - 16:56 Uhr

Mach dir doch keine Gedanken,Anzeichen kommen und gehen!
Und ja du bist ganz sicher noch schwanger!!!

Beitrag von shiningstar 29.11.10 - 16:56 Uhr

Na klar, völlig normal dass zum Ende der 12. SSW die "Nebenwirkungen" nachlassen :)

Beitrag von ostseekraebbchen 29.11.10 - 16:57 Uhr

Macht Euch nicht alle so verrückt :-) mir gehts genauso..bin 11.SSW und die Symptome sind fast weg..aber deswegen muss ja noch lange nichts passiert sein!? Das ist doch bei den Meisten so,daß es ab dem 3.Monat besser wird.. also freut Euch lieber..oder wolltet Ihr 9 Monate durchspucken?! :-)

Beitrag von babylove05 29.11.10 - 17:01 Uhr

Hallo

geniess es solange es noch so ist ... JETZ fängt die schöne Zeit der ss an ... ab der ca. 28 ssw geht es damit wieder langsa, zuende , und andere weh wehchen werden kommen ( war zumindest bei beiden meiner ss so )

Lg Martina

Beitrag von marie-chen2 29.11.10 - 17:02 Uhr

Keine Sorge, Süße. Schwanger bist du noch :-D Die Anzeichen verschwinden weil das HCG sich wieder etwas zurück bildet (soweit ich weiß) Also bei mir waren die Anzeichen auch alle bis zur 13. SSW weg. Da war ich echt froh drüber weils mir richtig übel ging.

Alles Gute weiterhin und noch ne schöne Zeit!

LG Marie

Beitrag von seluna 29.11.10 - 17:05 Uhr

Möchstest du die Symptome die ganzen 40 Wochen lang haben??
Ist doch eigentlich allgemein bekannt, das die Anzeichen einer Schwangerschaft, wenn überhaupt, in der Regel nur die ersten Wochen anhalten.
Es geht natürlich auch anders, manche Frauen leiden bis zum bitteren ende unter Müdigkeit, Übelkeit und ziehen hier und dort.
Andere, Frauen, so wie ich, haben nichts.. keinerlei Symptome.

Eine Schwangerschaft kann immer unerwartet zuende gehen, daran lässt sich leider nichts ändern, allerdings sollte man dort nicht wirklich nur auf die Symptome achten



Beitrag von englein34 29.11.10 - 17:07 Uhr

#winke

mach doch nicht soviel Streß!!! Ich bin im 5. Monat und habe mich die ganze nicht #schwanger gefühlt. Außer nen paar Wehwechen hatte ich kaum #schwangerschaftsanzeichen.

Englein und #baby Angelina 20. SSW

Beitrag von themetaljessy 29.11.10 - 17:24 Uhr

Ich danke euch für die ermutigenden Worte:-)
ich bin nur so unruhig, da ich keine Erfahrung hab und immer dachte, irgendwas muss man doch durchgehend merken...
Ok, dann freue ich mich auf morgen und kann wenigstens erstmal ruhig schlafen;-)
Aber so richtig beruhigt bin ich bestimmt erst, wenn man das Kind immer mal merkt.

Danke!

Beitrag von marie-chen2 29.11.10 - 17:28 Uhr

Ich hab mir in der 14.SSW einen Angelsound geholt. Immer wenn ich mal beunruhigt war und mir sorgen machte, konnte ich die Herztöne hören und schon war alles gut. Kann ich dir nur empfehlen!!!

Beitrag von themetaljessy 29.11.10 - 17:32 Uhr

oh, sowas kenne ich gar nicht. wo gibt´das und was kostet so´n Gerät? ab wann funktioniert das?

Beitrag von marie-chen2 29.11.10 - 17:37 Uhr

Ich hab meins von Ebay neu ersteigert für 25 Euro. Ich glaub bei Amazon.de gibts die auch. So richtig funktionieren tuts so ab der 13./14. SSW. Man muß aber die Herztöne ganz nah am Schambein suchen, mit etwas Übung hat man das schnell raus.

Beitrag von themetaljessy 29.11.10 - 17:43 Uhr

Ich hab grad mal recherchiert und gelesen, dass die Geräte nicht unbedingt gut sind, da diese auch per Ultraschall funktionieren und dieses ja nicht öfter als nötig gemacht werden soll. Eigentlich würd ich sowas ja witzig finden aber macht das nicht noch mehr Panik, wenn man die Töne mal nicht findet?!

Beitrag von marie-chen2 29.11.10 - 18:07 Uhr

also eigentlich steht in der Beschreibung das es völlig ungefährlich fürs Baby is. Ich hab das auch nur 1x am Tag ca. 1-2 Minuten gemacht. Wenn ich die Herztöne hörte, war ich beruhigt. Am Anfang muß man etwas suchen. Aber wenn man sie mal gefunden hat, sind sie meist immer an der selben Stelle. Ich bin froh das ichs hab, ärger mich das ich von dem Gerät bei meinen ersten beiden SS nichts wußte.

Beitrag von dackel05 29.11.10 - 18:37 Uhr

meist hat man im 2. drittel keine beschwerden mehr und kann die schwangerschaft geniessen. also tu dies ;-)

lg