Türkei-Urlaub mit 2 Kids

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von 556699 29.11.10 - 17:06 Uhr

Hallo!

Wir möchten nächstes Jahr gerne mit unseren 2 Kids, dann 5 und 1 Jahr alt, in die Türkei fliegen. Wir haben schon versch. Angebote eingeholt.

Es kämen entweder 12 oder 14 Tage in Frage. Was meint Ihr? Sind 14 Tage zu lang und sollten wir nur 12 Tage fliegen? Was meint Ihr?

Es ist ein reiner Badeurlaub AI geplant.

LG

Beitrag von heimchen82 29.11.10 - 20:45 Uhr

Ich finde 12 oder 14 Tage tun sich nicht viel....

Für mich persönlich sind 10 Tage optimal: 1 Woche ist zu kurz, 2 Wochen zu lang!
Waren im Juni mit Louis (da 21 Monate) in der Türkei und eine Woche hat vollkommen gereicht. Er war noch zu kein für Miniclub, aber schon zu groß um immer am pool/Strand zu liegen. Ihn immer zu bespaßen war nicht ganz easy....

LG, Jenny

Beitrag von 9605paja 30.11.10 - 20:38 Uhr

Hallo.

Wir waren im Juni mit unseren 2Kids in der Türkei, 10Tage Al inklusive.

Ich würde es nicht mehr wieder tun!!!!!

Der große wollte nicht in Mini Club, da dort zu 90% Russische Kinder waren uns somit wurde auch nur Russisch gesprochen.......

Der kleine war 14 Monate, konnte noch nicht frei laufen! Der Sand am Strand war zu heiß, am Pool krabbeln war purer Stress da man ständig hinterher muß, zudem auch noch rutschig!

In diesen 10tagen war ich keine Stunde im Liegestuhl, es war teilweise bis 41Grad - kaum auszuhalten vorallem für ganz kleine Kinder.

Überlegt es euch gut, wenn du mehr wissen möchtes kannst mich gerne anschreiben.

lg paja