Schwangere sind die besten Kritiker...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von alleswunschkinder123 29.11.10 - 18:05 Uhr

was haltet Ihr von diesem Weihnachsessen???

Vorspeise:

Feldsalat mit Sahne-Speck Soße

Hauptspeise:

Entenbrust mit Orangen und grünem Spargel

Nachtisch:

Eis Zimtsterne

Oder fällt euch was besseres ein?

Danke!

Beitrag von seluna 29.11.10 - 18:06 Uhr

Gibt mir mal bitte deine Adresse, ich muss meinem Navi erzählen wo ich hin möchte #schein

Beitrag von alleswunschkinder123 29.11.10 - 18:07 Uhr

:-) danke

Beitrag von dackel05 29.11.10 - 18:08 Uhr

und vergiss bitte nicht mich vorher abzuholen. ;-)

Beitrag von seluna 29.11.10 - 18:19 Uhr

wenn es auf dem weg liegt, kein Ding.
Nimm heisses Wasser mit, wer weiss wie lange wir weg bleiben #rofl

Beitrag von alleswunschkinder123 29.11.10 - 18:22 Uhr

#rofl

Beitrag von dackel05 29.11.10 - 18:33 Uhr

#rofl#rofl#rofl ist in der nähe von hamburg okay?

Beitrag von mama-von-marie 29.11.10 - 18:07 Uhr

Finde ehrlich gesagt die Soße passt nicht ganz zu nem leichten
Feldsalat, und Spargel mag ich gaaaaaaaar nicht, aber ich muss
es ja auch nicht essen :-) :-)

Beitrag von mauz87 29.11.10 - 18:08 Uhr

Feldsalat würde ICH mit roten Zwiebeln und dünn geschnittenen Champingnions sowie Öl Essig Dressing herrichten!

Zur Ente : eine Honigkruste dazu eine starke Bratensoße mit etwas Tymian anmachen Scharlotten und Kartoffeln.Dazu Rotkohl oder Rosenkohl.

Nachtisch !? Mhhhh weiß nicht :-D aber Eis Zimtsterne is nicht mein Ding ...

lG mauz

Beitrag von sweetlilly70 29.11.10 - 18:10 Uhr

Wir hatten - aus besonderem Anlass - neulich ein ganz ähnliches Essen:

- Feldsalat mit Orangenfilets und Walnüssen (Balsamico-Nußöl-Vinaigrette)

- Entenbrust mit Orangensauce, Rahmwirsing mit Walnuss-Stückchen, Bandnudeln

- Orangen-Sahneeis mit Orangenfilets, die in Gran Manier marniert waren

Kam gut an #mampf

Beitrag von schici-nici 29.11.10 - 18:12 Uhr

Hallo,

ich wünsche mir zur Ente noch ein leckeres Kartoffelgratin, geht das???
Lecker!!!#mampf

Beitrag von butter-blume 29.11.10 - 18:12 Uhr

Hm.... bin dabei #mampf

Ich brate immer noch ein paar frische Champions mit an bei dem Feldsalat.

Grüner Spargel gehört zwar unbedingt auf den Teller, aber nicht an Weihnachten... wie wär´s stattdessen mit Saisongemüse? Rosenkohl? Rotkohl?

Der Nachtisch ist immer gut ;-)

Liebe Grüße von (der jetzt ziemlich hungrigen) Butter-blume

Beitrag von lela99 29.11.10 - 18:22 Uhr

Also, ich würde zu dieser Jahreszeit auch von Spargel abraten und saisonales Gemüse aus Deutschland nehmen. Wo soll denn der Spargel um diese Zeit herkommen?
Schließe mich den Meinungen an, den Salat mit Vinaigrette anzumachen, dazu gebratene Pilze und/ oder Orangen, vielleicht noch ein paar geröstete Walnüsse, lecker!

Beitrag von lela99 29.11.10 - 18:26 Uhr

P.S.

Was den Nachtisch betrifft: Eis ist immer toll, wenn du Lust hast, dann mach dazu doch noch einen Schokoladenkuchen ohne Mehl, und servier den lauwarm dazu, der ist schön saftig und hat meiner Erfahrung nach extremen Suchtfaktor und macht kaum Arbeit

Beitrag von jurbs 29.11.10 - 18:34 Uhr

Salat find gut ... Feldsalat ist auch nen Klassiker an Weihnachten ... Speck muss für mich nicht sein ... dazu passen auch gut ein paar Avokadoschnitze und Walnüsse!

Entenbrust mit Orangen (vermutlich auch Soße) find ich auch gut. Aber grüner Spargel dazu? Im tiefsten Winter finde ich das sehr seltsam. Und irgendwie passt es in meinen Augen nicht zusammen ... und es es fehlt mir die Sättigungsbeilage!
wir wären dazu Böhmische Knödel? und vielleicht grüne Bohnen mit Speckstreifen? oder wie wäre Reis und Zuckerschoten, dann bekommts nen asiatischen Touch!? oder die Entenbrust mit Orangen in dünne Streifen geschnitten zu frischen Tagliatelle?

Eis Zimtsterne ... was fürn Eis denn? wie wäre Zimtparfait oder Lebkuchenparfait mit heißen Pflaumen?

Beitrag von sweetlilly70 29.11.10 - 18:42 Uhr

Zimt-Eissterne gibts im Aldi (Süd) > sehen gut aus - aber probiert hab ich sie noch nicht :-)

Beitrag von jurbs 29.11.10 - 18:56 Uhr

aha ... kaufe sowas nicht ... maximal "normales" Eis, wenns mal schnell gehen muss ... wäre aber nicht mein Ding für Weihnachten, da solls doch was besonderes sein!?

Beitrag von sweetlilly70 29.11.10 - 19:12 Uhr

...aus eben dem Grund kenn ich das auch nicht.

Bei uns gabs nach dem Menü (wie oben beschrieben): selbstgemachtes Orangen-Sahne-Eis :-)

Beitrag von lisha7 29.11.10 - 19:23 Uhr

also falls du dich wirklich noch für eine vinaigrette entscheides, hier unser weihnacht-rezept.

himbeeressig und ein "nussiges" öl od sesam
tiefgefrorene himbeeren auftauen
champignons und speck würfel anbraten
und alles zusammen an den feld salat
#mampf

Beitrag von gingerbun 29.11.10 - 21:03 Uhr

Ich komme :-)