keine mens..aber test negativ?!

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von *durcheinander* 29.11.10 - 18:13 Uhr

hey...bin etwas durcheinander...
sollte meine mens eig letzten di bekommen..sonst spätestens am sa morgen..aber immernoch keine mens da...
war heute mittag beim fa und der test war negativ...letzten mo sagte mir aber meine fä,dass ich eine sehr hochaufgebaute gebärmutterschleimhaut hätte und wohl sehr starke blutungen bekomme oder ss bin..
ich weiß jetzt nicht was ich denken soll...war der test zu früh bzw nicht aussagekräftig?bin ich doch ss oder warum kommt meine mens nicht?


danke

Beitrag von sonnenkind1977 29.11.10 - 18:46 Uhr

Ich habe mal gelesen, dass FAs einen 50er SST benutzen... der ist relativ unempfindlich. Mach doch nochmal einen 10er Frühtest, am besten mit Morgenurin! Der müsste auf jeden Fall anschlagen, wenn Du ss wärst :-)

Alles Gute Dir!

Beitrag von *durcheinander* 29.11.10 - 19:25 Uhr

ok..dann sind fa´s ja eig ziemlich doof zumindest was ssts angeht...
danke hoffe mal das sich das demnächst klärt...*daumen drück*
wüsste gerne obich nu ss bin oder nicht..aber da kann ich wohl erstmal nur abwarten...und wenn ich nicht ss bin wüsst ich gerne warum ich meine mens nicht hab...*verwirrt bin*