Rote Bäckchen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von krabbelinchen 29.11.10 - 18:31 Uhr

Hallo!

Mein kleiner Mann hatte vorhin eine kleine Schreiphase und nachdem er sich dann endlich beruhigt hatte, ist mir aufgefallen, das er ganz rote Bäckchen behalten hat und die Nase war ein wenig rot, wie ne Schnapsnase#schein

Kommt das vom Schreien oder von der Erkältung, die er noch hat? Bisher hatte er aber keine roten Bäckchen....
Oder vllt doch die Zähnchen?

Und dann noch eine Frage, er ist ja immernoch erkältet und ich geb ihm zur Nacht abschwellende Nasentropfen und tagsüber Kochsalzlösung und eine Lösung von Emser. Jetzt ist es aber so das er manchmal noch Husten hat, nicht oft, meist nach dem Trinken und in der Nacht. Sollte ich nochmal zum Doc gehen oder noch beobachten?


LG und danke

Krabbelinchen

Beitrag von mauz87 29.11.10 - 18:34 Uhr

Hi Ich würde sporadisch auf die Zähnchen tippen.

Beim Husten, kann es durch aus sein da über Nacht sich eher schleim bildet ( Milch) diese muss Er ja dann auch etwas abhusten können. Ansonsten würde Ichmorgen mal beim KiA anrufen nachfragen wies mit einem Hustensaft aussieht....Ansonsten klar beobachten.

lG

Beitrag von kullerkeks2010 29.11.10 - 20:08 Uhr

Huhu#winke

Mein Kleiner hat auch öfter rote Bäckchen...meine Mutter sagt das sind schlafbäckchen...Stimmt auch irgendwie...immer wenn er die hat ist er müde, will aber nicht schlafen#augen:-p

LG Janine + #baby Jeremy (morgen genau 18 Wochen)#verliebt