Haarausfall - wird das mal wieder besser?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ihsi1985 29.11.10 - 18:43 Uhr

Hallo Mädels,

sagt mal, habt ihr durch das Stillen aus so starken Haarausfall??? Wenn ich meine Haare wasche, zieh ich sie mir büschelweise vom Kopf. Auch so fliegen die überall rum. Hab schon richtig Geheimratsecken. Das deprimiert mich und macht mir Angst, dass sie nicht wieder kommen. Wie sind eure Erfahrungen damit?

LG
Ihsi1985 (die nur noch ganz dünne Flusen auf dem Kopf hat) mit Malte der Übermorgen schon 4 Monate alt wird :-(

Beitrag von schnuppelag 29.11.10 - 18:50 Uhr

Ja, das wird besser. Bei mir fings 4 Monate nach Geburt an und endete 7 Monate nach der Geburt. Musste mir leider auch schon eine gekürzte Frisur zulegen, weil es doch etliche Haare waren, die da meinen Kopf verlassen hatten...

Plantur 39 wurde mir empfohlen... habs aber selber nicht mehr getestet.

Beitrag von ihsi1985 29.11.10 - 18:52 Uhr

bei mir fing es so ca 3 monate nach der geburt an... und hab das gefühl, dass es immer schlimmer wird... meine hebi meinte, ich soll mal zinktabletten nehmen. will es mal probieren.

Beitrag von superstar01 29.11.10 - 19:10 Uhr

Hatte ich auch und auch echt ganz schön doll. Mir wurde in der Apotheke gesagt, dass nichts hilft, weil es hormonell bedingt ist, aber einige schreiben ja auch, dass sie was genommen haben.
Meine Tochter ist jetzt 8 Monate und es ist viiiiel besser geworden!
Durchhalten... wird besser!!!

Beitrag von datlensche 29.11.10 - 20:03 Uhr

huhu!
ja es wird besser! durchhalten....oder abrasieren! bei mir fing es nach 3/4 monaten an und ist jetzt wieder besser (6 monate)...die geheimratsecken sind jetzt mit kurzen stoppeln gefüllt #aerger#freu#aerger

lg, lena

Beitrag von sternenforscher 29.11.10 - 20:31 Uhr

Jup, irgendwann gehts wieder. Bei mir hats sich das Ganze in den letzten zwei, drei Wochen wieder einigermaßen reguliert. Aber meine Maus ist auch mittlerweile schon fast 9 Monate! Jetzt sieht man wieder ganz viele kleine kurze Häärchen die nachwachsen *gg*`
LG Tanja und Mona