Weihnachten

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von schatzy-janina 29.11.10 - 19:23 Uhr

hey ihr lieben hab mal ne frage und zwar hat mein freund sein klein(6jahre alt) jedes 2te we...nun wollte er ihn ein weihnachtsfeiertag auch gerne haben aber die mum des kindes stellt sich quer und will das nicht weil das nicht sein we ist!kann sie das oder hat er da auch ein recht drauf?wir freuen uns über gute tipps von euch

Beitrag von bob-andrews 29.11.10 - 19:40 Uhr

Feiertage fallen aus der Wochenendregel raus, weil sie ja eben Feiertage und damit etwas besonderes sind. Dein Freund sollte schnellstmöglich das Jugendamt kontaktieren und um ein Vermittlungsgespräch bitten. Dies hat zwar keine rechtliche Wirkung, aber vielleicht kann der Mitarbeiter der Mutter klar machen, dass es für den Kleinen doch auch schön ist, an Weihnachten Papa zu sehen.

Beitrag von grundlosdiver 30.11.10 - 07:52 Uhr

Wir haben die Umgangsregelung mit meiner Stieftochter gerichtlich durchgesetzt, war leider anders nicht möglich.
Danach haben wir sie jedes 2.WE, 2x eine Ferienwoche sowie jeden 2.Feiertag, also am 26.12., am Ostermontag und Pfingstmontag.

Natürlich hat er ein Recht, sein Kind auch an Weihnachten zu sehen!
Ich verstehe diese Mütter nicht, es dient doch dem Kindeswohl Weihnachten auch beim Papa zu verbringen!

Beitrag von alexa2504 30.11.10 - 09:11 Uhr

Hallo,

bei uns ist das so das wir uns abwechseln mit den feiertagen dieses jahr ist sie weihnachten bei uns und den zweiten feiertag und silvester haben wir sie immer! bei uns ist das zum glück kein problem mit der mutter wir haben die kleine so oft wir und sie möchte zur zeit wohnt sie auch hier weil sie sagte sie möchte gerne mal lange bei papa sein und nicht immer nur das wochenende also ist sie jetzt zwei wochen hier und es klappt super! versucht noch mal mit der mutter zu sprechen und einen kompromiss zu finden was fürs kind am besten ist!