Narben Schmerzen nach KS

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von kleinemausii 29.11.10 - 19:46 Uhr

Hallo

Ich hatte vor 4 Wochen einen KS.
Ich war relativ schnell wieder Fit, bin nach dem 3ten Tag schon nach Hause.
Mir ging es wirklich gut.
Heute habe ich plötzlich rechts so innerliche schmerzen an der Narbe.
Hatte aber keine anstrengungen oder ähnliches.
Kann das vorkommen oder sollte man damit lieber zum Arzt ?

Liebe Grüße

Beitrag von annermirl 29.11.10 - 20:58 Uhr

hallo!!!

also ich würde an deiner stelle lieber zum arzt, damit ist nicht zu spaßen. bei mir war vor kurzem erst ein fall wo eine frau verblutet ist weger eines ks. mein ks ist nun auch vier wochen her habe aber keine schmerzen nicht.
riskiere es lieber nicht
liebe grüße anja

Beitrag von minnie85 29.11.10 - 21:56 Uhr

Ich bin kein Gynäkologe, aber ich glaube nach 4 Wochen verblutet man nicht mehr an einer Operation, das sind Komplikationen, die sich direkt bzw in den Tagen danach einstellen.

Ich finde das klingt als sei innerlich noch ein unaufgelöster Faden oder einfach die Heilung im Gang...bei mir zwickte es auch nach 4-6 Wochen immer nochmal. Ist halt eine große OP und die innere Heilung dauert bis sie ganz abgeschlossen ist auch einige Monate. Manchmal bleiben Narben auch wetterfühlig, evtl ist es das?

Wenn es doll ist, ruf deine Hebamme an, 4 Wochen p.p. hast du ja noch Anspruch.

Beitrag von yale 30.11.10 - 09:31 Uhr

Hallo,

der Heilungsprozess ist ja noch lange nicht abgeschlossen,es ist normal wenns mal mehr mal weniger Schmerzt,es war schließlich eine große Bauch-OP.

Und die anmerkung das man dran verblutet find ich nicht sehr hilfreich#nanana und ist auch schwachsinn,nach 4 Wochen.

Wenn es dir keine ruhe lässt ruf doch mal deine Hebamme an oder dein FA.


Ich wünsch Dir alles gut mit deinem Baby.

Lg yale-die 3 Kaiserschnitt Geburten hatte!!!

Beitrag von schneckelie84 30.11.10 - 12:29 Uhr

Ich denke auch das es völlig normal ist, dass du hin und wieder noch Schmerzen hast. Mein KS ist jetzt fast 9 Monate her und ich hab immernoch hin und wieder Schmerzen.

Aber irgendwann wirds schon wieder wie vor dem KS werden. #klee