cytomegalie werte

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zehnerle 29.11.10 - 20:28 Uhr

hallo ihr lieben.
hatte eben einen anruf von meiner fa, um meine blutewerte zu erfahren.
arbeite im kiga und es geht gerade um ein eventuelles BV.
Nun habe ich die info bekommen, dass ich cytomegalie pos. bin.
bei meiner letzte ss vor ca. eineinhalb jahren war ich neg.
nun will meine fa prüfen, ob ich mich erst in den letzten drei monaten infiziert habe...sie meint dass der wert eher dagegen spricht, dass ichs in den letzten drei monaten hatte
jetzt hab ich angst, dass mein krümel evtl davon betroffen ist.
kennt ishc da jemand aus????#zitter

Beitrag von julimond28 29.11.10 - 20:33 Uhr

Huhu,

also entscheidend ist die art des Antikörpers! Ein erhöhter IgM spricht für eine frische Infektion, das IgG für eine durchgemachte!
Wahrscheinlich wird deine Ärztin das jetzt überprüfen!

Aber wenn sie meint das es vom wert her eher gegen eine frischinfektion spricht klingt das ja schonmal gut!
lg

Beitrag von zehnerle 29.11.10 - 20:38 Uhr

ja, das hoffe ich auch.
aber ich bin erst entspannt, wenn ich das sicher weiß.
danke für deine antwort