Monsterzyklus mit was noch Periode ankurbeln

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dancemaus85 29.11.10 - 20:37 Uhr

Hi Mädels

ich hab heute Morgen schon mal dazu was gefragt.
hier mal der link: http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=2917706&pid=18454365&bid=24

hoffe es können mehrere dazu sagen. bin echt am verzweifeln.

LG
Eva

Beitrag von hexla1 29.11.10 - 20:42 Uhr

Hallo,
habe auch das Problem mit über 100 Tagen Zyklus...#zitter
Weiß henau wie blöde das bei Kiwu ist.#liebdrueck
LG

Beitrag von dancemaus85 29.11.10 - 20:43 Uhr

und was machst du dagegen??

LG
Eva

Beitrag von rieke79 29.11.10 - 21:05 Uhr

Ohje...das ist echt lang. #aerger
Mein längster Zyklus war 96 Tage lang aber über 100 habe selbst ich nicht geschafft. ;-)
Mein Testosteronwert war auch zu hoch, ich hatte ohne Hilfe nie einen Eisprung. Ich habe Dexamethason und Clomifen bekommen, hat super funktioniert. Ich hatte immer einen Eisprung (selbst in den Pausenzyklen) und meine Zyklen haben sich auf Schlag von 96 auf 28 Tage verkürzt.

Ich bin ja nicht so für diesen pflanzlichen Kram...hat bei mir alles nur noch verschlimmert, denn erhöhte Hormonwerte können pflanzliche Mittel nicht senken.
Du solltest jedenfalls nicht zu viele Medikamente durcheinander nehmen. #nanana Durch die Wechselwirkung kann, wie gesagt, alles nur noch schlimmer werden.

Also such dir einen neuen guten FA, der dir weiterhelfen kann. ;-)

LG Rieke#klee


Beitrag von mack20 29.11.10 - 21:36 Uhr

hast du dich mal richtig durchecken lassen. ich will dir ja keine angst machen, aber es kann sein, dass du pco hast. ein zeichen dafür ist ein extrem langer zyklus.
ich rede da aus erfahrung. habe pco und werde zur zeit mit metformin behandelt. hat leider noch nicht angeschlagen, da ich erst diesen monat damit angefangen habe. rede mit deine fa und lass erst mal deine blutwerte überprüfen. man kann noch clomifen nehmen. #liebdrueck

Beitrag von dancemaus85 29.11.10 - 22:02 Uhr

die Blut werde wurden schon 2mal gecheckt.
und ich hab kein PCO.
ich muss noch mal zu meinem FA.

LG
Eva