Elterngeld berechnung für 2.tes bei verlängertem Auszahlungszeitraum?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von nina611 29.11.10 - 20:51 Uhr

Hallo,

vielleicht kann mir ja jemand helfen.

Weiss jemand wie sich die Höhe fürs Elterngeld bei folgenden Fall zusammensetzt:

Ich habe einen 4 Monat alten Sohn für den ich das Elterngeld auf 24 Monate auszahlen lasse (bekomme ich also bis August 2012)
Wir würden uns gerne aber schon nächstes Jahr an das zweite machen das dann hoffentlich 2012 im Frühjahr geboren wird :)
Würde sich das Elterngeld für das zweite dann auf die Monate vor dem Elterngeld fürs erste beziehen wo ich noch voll geschafft habe, oder wäre es dann nur der Mindestsatz von 300€? Hatte jemand schon diesen Fall?

In dieser Infobroschüre steht das der Zeitraum mit Bezug von Elterngeld nicht gezählt wird, aber gilt das auch bei Auszahlung bei Verlängerung des Auszahlungszeitraums?

Eigentlich wäre es mir ja egal, aber wir haben uns erst ein Haus gekauft und die Kredite müssen ja bezahlt werden...

Ohjeee das ist schon alles kompliziert:-p

Beitrag von lisasimpson 29.11.10 - 21:02 Uhr

"In dieser Infobroschüre steht das der Zeitraum mit Bezug von Elterngeld nicht gezählt wird, aber gilt das auch bei Auszahlung bei Verlängerung des Auszahlungszeitraums?"

nein, dabei gelten nur die ersten 12 monate.

kannst also für jeden monta, der zwischen dem 1. geburstag des 1. kindes und dem begin ndes Mutterschutzes liegt 1/12 deines elterngeldes abziehen.
dazu gibts noch 10% (mind. 75€) Geschwisterbonus und ann biste etwa bei deinem neuen EG

lisasimpson

Beitrag von susannea 29.11.10 - 22:16 Uhr

Du erklärst es dir schon selber ;)

Es zählt der Bezugszeitraum nicht, das sind maximal 14 MOAnte, der Auszahlungszeitraum ist dabei nicht von Bedeutung.