Kinderküche für 3jährige...?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von twister 29.11.10 - 21:11 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

wir haben 2 Kinder, einen 2jährigen Sohn und eine 3jährige Tochter und überlegen den beiden eine Kinderküche (also eine stabile Holzküche, zB Ikea) zu schenken. Da die ja nun mal nicht gerade günstig sind - Habt Ihr Erfahrungen wie lange Kinder damit spielen? Gibt es welche, die gerne von Älteren bespielt werden oder sind Kinderküchen eher "Babyspielzeug"? In unserem Bekanntenkreis sind sie noch sehr aktuell, aber die meisten Kinder haben bereits länger eine....

Danke :-) und schönen Abend noch
Twister

Beitrag von jenny-79 29.11.10 - 21:17 Uhr

Hallo,

Sophia hat ihre Küche mit 1,5 Jahren bekommen, jetzt ist sie 4,5 Jahre und spielt immer noch gerne damit. Und die Küche von IKEA ist ja einfach nur toll. Ich nehme mal an, dass einige Kinder bestimmt noch in der Grundschule mit ihren Küchen spielen werden, aber so genau kann man das natürlich nicht sagen. Alexander (gerade 2 Jahre) spielt auch gerne mit Sophias Küche.

LG
Jenny

Beitrag von muckel1204 29.11.10 - 21:48 Uhr

Also meine Jungs (2 und 4) bekommen in diesem Jahr zu Weihnachten eine Küche, auch die von Ikea. Ich finde sie toll, auch weil man sie noch in der Höhe verstellen kann. Mein Großer spielt gern Küche, steht bei mir immer am Herd, schiebt sich bei der Oma die kleine Plastikküche in ihre Küche und kocht mit ihr mit. Ich finde das es das richtige Alter ist und der Kleine hat dann auch noch was davon und wer weiß vielleicht gibts ja noch ein Mädchen bei uns, was diese üche auch lieben wird?

LG

Beitrag von puenktchens.mama 29.11.10 - 23:33 Uhr

Ich kann die Ikea Küche auch nur empfehlen. Meine Tochter (3) spielt seit über einem Jahr immernoch sehr begeistert damit. Auch bei unserem Tageskind (grad 2) ist die Küche sehr angesagt!

LG

Beitrag von wombatmuc 30.11.10 - 08:37 Uhr

wir haben nach lagne hin und her auch die ikea küche gekauft
kidkraft stand noch zur auswahl

sind super zufrieden damit

Beitrag von acid-burnxx 30.11.10 - 10:07 Uhr

Wir haben auch die berühmte Ikeaküche und sie ist absolut ihr Geld wert.
Luna hat sie zum 2. Geburtstag bekommen,jetzt ist sie knapp über 3 und die Küche wird eigentlich so ziemlich jeden Tag bespielt.:)

Beitrag von optimista 30.11.10 - 16:05 Uhr

;-)hallo
bei uns gibts zu weihnachten auch eine (selbstgebastelt aus holz )
und dazu passend wollte ich ein herrliches Bilderbuch empfehlen, das in einem kaufladen handelt weil ichs so toll find "Faxenmaxe"
http://www.amazon.de/Faxenmaxe-Franz-H%C3%BCbner/dp/398041244X/ref=sr_1_11?s=books&ie=UTF8&qid=1291128277&sr=1-11
also ich finde kinderküchen / kaufläden einfach sehr gut und man sie sind noch lange im "gebrauch" ;-)