Yannick kam in der 33+5 nun schon 4 wochen alt /ödeme

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mauricefcb 29.11.10 - 21:14 Uhr

Hallo ihr lieben wollte schnell mal berichten wie es uns geht

Sind nun seit 7 tagen daheim und Es klappt super...yannick wird gepuckt und gefallet ihn sehr...es ist viel ruhiger

Und nun hab noch ne Frage ab euch

Er hat wieder Ödeme in den augenlieder....hat er im Krankenhaus auch und ging dann wieder weg...im Krankenhaus wurde die Nahrung reduziert...nun es es wieder...hattet ihr es auch?


Hab am Mittwoch u 3


Ich hoffe ihr koennt mir helfen


Lg annie#liebdrueck

Beitrag von hannah.25 30.11.10 - 07:24 Uhr

hallo annie,

super toll, dass ihr mit maurice zu hause seid. und wie man ja aus deinen worten liest, genießt ihr das auch in vollen zügen. :-)
wir sind seit gestern auch zu hause und es ist einfach traumhaft schön. #verliebt

wegen der ödeme kann ich dir leider nicht helfen, da per diese nicht hatte. aber wenn du verunsichert bist, ruf bei eurem kinderarzt oder noch besser im kh an und frag nach.

ich wünsch euch weiterhin alles gute!

liebe grüße
hannah mit niklas und sarah fest im herzen und #baby per ganz fest im arm und zu hause (25 tage alt)