Mann immer oben

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von heutso 29.11.10 - 21:29 Uhr

Hallo mein Freund und ich sind seit drei Monaten zusammen und beim Sex ist er immer oben, also wir machen so Missionarstellung in verschiedenen Versionen. Irgendwie traue ich mich nicht mal oben zu sein, habe da nicht so die Erfahrung. Glaubt ihr das reicht ihm? also ich weiß ich sollte ihn selber fragen oder so aber ich dachte hier gibts vielleicht jemanden bei dem das auch so ist und wo das für den Mann okay ist. Also glaubt ihr das reicht ihm oder wird er das schon sagen wenn es ihn langweilt?
Oder was gibts denn noch so für Stellungen wo die Frau bißchen aktiver ist aber nicht gleich auf ihm reitet?
Grüße

Beitrag von pieda 29.11.10 - 21:49 Uhr

Trau dich doch einfach mal!!!
Mach alles,worauf Du gerade Lust hast,ich denke einmal,er wird begeistert sein,ich meine,soviel kann man ja nicht falsch machen;-)
Wir können Dir nicht sagen,ob er schon gelangweilt ist,aber ich weiß,das Männer es toll finden,wenn Frau mal macht#aha,in welcher Richtung auch immer....Ihr könnt ja auch mal von der Seite,oder im Doggy Style,äh Hündchenstellung,auch sehr nett!Oder aber mit ein wenig Spielzeug---aber das kommt dann wahrscheinlich,wenn Ihr etwas länger zusammen seid.

Viel Spass und trau dich einfach mal,komm mal aus Dir raus!!!

Lg und viel Spass.

Beitrag von lelou83 29.11.10 - 22:32 Uhr

warum traust du dich nicht?
also mir persönlich wär immer nur er oben viel zu langweilig.
es gibt doch so viele sachen die man machen kann.
von hinten,im stehen,von der seite,du auf ihm,69...

einfach mut haben und mit ihm reden!

lg
jana(deren mann nun leider auf arbeit muß...)

Beitrag von lichtchen67 30.11.10 - 08:33 Uhr

Wieso sollte er was sagen, wenn ihm langweilig wird, wenn Du auch nicht mit ihm redest und fragst?

Mir persönlich wäre das zu langweilig, ich finde es oben gerade für mich als Frau klasse, kann ich nämlich machen was ich möchte und mir nehmen, was mir guttut #cool

Aber ihr seid erst drei Monate zusammen und Du scheinst mir jung zu sein, gib Dir Zeit, setz Dich nicht unter Druck, die Hauptsache ist dass es schön ist.

Lichtchen

P.S. wie aktiv Frau ist kommt nicht unbedingt auf die Stellung an, du musst auch in der Missionarstellung nicht platt wie ein Bügelbrett daliegen sondern kannst "im Rahmen" mit aktiv sein...

Beitrag von pumukel75 30.11.10 - 09:52 Uhr

Hast du selbst keinen Spaß am Sex ?, oder woher rührt die Frage ob es im so langweilig ist oder wird?

Was ist Sex? doch eigentlich ein Spiel, wo man ausprobiert und Spaß hat und das natürlich auf beiden Seiten...

Du mußt und solltest ihm nichts präsentieren müssen, mach einfach was dir Lust und reude bereitet, da liegste garntiert richtig...

Beitrag von binnurich 30.11.10 - 09:54 Uhr

klar solltest du ihn fragen, trau dich

oder besser trau dich doch auch anderes. Hast du Angst ihn kaputt zu machen, weil du zu schwer bist? Ich kenne das aus schweren Zeiten, da wollt ich auch nicht so gern oben sein.

Aber glaub mir, dem ist nicht so, dein Partner hat dich doch erade erst ausgesucht ;-)
Sprich mit ihm drüber.

Wenn dich die Speckröllchen an deinem Bauch stören -> rückwärts reiten
Ansonsten Doggy (du kniest, er hinter dir)
Löffelchen... hintereinander

Beitrag von sternschnuppe215 30.11.10 - 14:36 Uhr

ohje

#kratz

klar langweilts ihn auf Dauer - Dich etwa nicht?

Was hast Du für ein Problem mit der Reiterstellung?
Die Männer stehn drauf

:-p