Beyblades und Dracco Spinners

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von greenspan1 29.11.10 - 21:44 Uhr

Hallo,

kennt jemand beide Kreiselarten und kann mir den Unterschied erklären?

Mein Sohn wünscht sich einen Beyblade zu Weihnachten. Da die aber überall ausverkauft sind oder völlig überteuert angeboten werden, dachte ich zu den Dracco Spinners zu greifen.

Ich finde im Netz leider keinen Vergleich zwischen diesen Teilen. Vielleicht kann mir jemand von Euch einen kompetenten Rat geben.

green

Beitrag von nica23 29.11.10 - 22:01 Uhr

Hallo,

wir haben die Beyblades daheim. Gibt es bei uns noch günstig zu kaufen.
Das tolle an denen ist, dass man sie zerlegen und untereinander kombinieren kann. Außerdem gibt es zu jedem einen Code, mit dem kann man dann im Internet spielen.
Damit kann mein Sohn sich stundenlang beschäftigen und ich spiele gern mit.
Wenn du noch einen günstigen suchst, kann ich gern bei uns mal schauen.

Nica

Beitrag von nica23 29.11.10 - 22:04 Uhr

Denke, dass man das alles mit anderen auch machen kann. Die sind nur nicht so bekannt.

http://www.dracco.com/site.php?site=site_spinners&size=570&language=de&color=020080

Beitrag von greenspan1 29.11.10 - 22:21 Uhr

Das denke ich auch. Hatte aber gehofft, dass mir ein Kenner der Materie was dazu sagen kann. ;-)

Ich finde die Preise für die Beyblades einfach unverschämt... Und wenn die anderen Kreisel quasi das gleiche Produkt ist, dann nehme ich lieber die.

Beitrag von nica23 29.11.10 - 22:28 Uhr

Bin leider nur begeisterter Beyblader! #rofl Die sind halt so bekannt und bei den Kindern der Renner. Wenn sie gegeneinander spielen, dann braucht man halt die Gleichen. (Also aus Kindersicht!) Außerdem haben die tolle Namen und sind eben rar. Robust sind sie auf jeden Fall. Aber auch nicht ungefährlich, da aus Metall. Unser Kleiner schaut gerne dabei zu - sogar auf dem Bauch liegt er dabei gern. Hat aber versehentlich mal einen ans Ohr bekommen. Aua!!!#heul


Nica

Beitrag von puscheline 30.11.10 - 01:00 Uhr

Huhu!
Bei uns gibt es die Beyblades momentan wieder für 9,99 Euro im Real Markt.
Toys, etc. sind sie weiterhin ausverkauft.
Viele Grüße,
Claudia

Beitrag von reethi 30.11.10 - 07:20 Uhr

Hallo!

Beyblades sind angelehnt an eine Fernsehserie, und deshalb so bekannt (und es gab sie vor ein paar Jahren schon mal). Wenn Dein Sohn sich Beyblades wünscht dann würde ich ihm auch nur einen "richtigen" holen.
Bei uns in der Schule gelten die anderen als "die Falschen", weil die Kinder damit nicht untereinander spielen können. Sprich Beyblades können nicht gegen die anderen Kreisel kämpfen, was ja Sinn und Zweck ist.

Zu überteuerten Preisen würde ich die allerdings auch nicht kaufen. Warte mal ein bisschen, die sind bestimmt bald wieder lieferbar.

VG
Neddie

Beitrag von supermami-83 01.12.10 - 13:27 Uhr

Jan hat die Dracco Spinners und er ist damit zufrieden