Brauche mal eure Meinung !!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sandy210479 29.11.10 - 21:46 Uhr

Hallo Mädels,

würde mal gerne wissen was ihr an meiner Stelle tun würdet.
Also meine letzte mens war am 20.10.10 und bein zyklus schwankt zwischen 32 und 35.
Laut eisprungkalender war mein sprung um den 8.11.10. Nun habe ich seit anfang letzter woche leichte unterleibschmerzen als wenn die mens kommt.

Würdet ihr testen oder kann es sein das sich der Eisprung verschoben hat ?

DANKE :-D

Lg Sandra

Beitrag von bensu1 29.11.10 - 21:56 Uhr

hallo,

ich würde testen!

lg und alles gute
karin

Beitrag von phoeby1980 30.11.10 - 06:04 Uhr

Ja das Problem kenn ich auch. Es fühlt sich an wie die Periode, aber diese kommt (noch) nicht. Dann muß man sich entscheiden. Testen ja oder nein. Ist es nicht zu früh? Was wenn er negativ ist?
Hatte auch schon 2mal dieses Problem gehabt. Das erste mal hatte ich nur eine Entzündung gehabt. Zum Glück nichts ernstes und beim 2.mal litt ich an Verstopfung.
Doch da nun dein Eisprung seit fast einem Monat zurückliegt, da würd ich auch den Test mal machen.
Sollte dieser negativ ausfallen und die Periode bleibt aus, dann natürlich zum Frauenarzt des Vertrauens.

Viel Glück!!