merken katzen, dass man schwanger ist?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elli-pirelli1704 29.11.10 - 22:17 Uhr

Was denkst ihr darüber? Irgendwelche Erfahrungen?

Beitrag von solania85 29.11.10 - 22:20 Uhr

mh gute Frage. also unsere Hündin mekt es wohl. die will nie sonderlich viel körperkontakt, aber schon bevor ich wusste dass ich schwanger bin. lag die immer ganz nah zu mir her, und legte ihre schnauze auf meinen unterbauch.... auch wenn ich tagsüber aufm sofa sitz- immer liegt hund auf meinem bauch und irgendwie ist sie auch eifersüchtig wenn z.b. mein mann meinen bauch berührt, da drückt die immer dazwischen :)

Beitrag von marzena1978 29.11.10 - 22:32 Uhr

Ja, mein Kater hat es noch vor mir gewusst.:-D
Er ist vor mir geflüchtet, wollte nicht mehr bei mir im Bett schlafen oder mit mir kuscheln....er hat mich richtig links liegen lassen und das ganze zwei Wochen lang danach war er wieder "fast normal".#gruebel
Beim nächsten mal weiss ich wenn mich mein Schnubbi#katzenicht mehr "liebt" das ich schwanger bin.#rofl Mein zuverlässiger und kostenloser Schwangerschaftstest.

Lg Marzena#winke

Beitrag von bluedragon81 29.11.10 - 22:34 Uhr

hallo

vor meiner ersten SS hab ich einen kater gehabt der immer zu mir schmusen kam. als ich dann aber schwanger war hat der mcih nicht mehr angeschaut und anfassen durft ich auch nicht mehr. jetzt bin ich wieder schwanger nach vielen jahren hab eine andre katzen und auch die bin ich der meinung merkt es. sie schmust zwar noch mit mir aber sie liegt nicht mehr direkt aufn bauch sondern eher daneben irgendwie.

lg

Beitrag von sweetlilly70 29.11.10 - 22:39 Uhr

Ich hab zwei: einen Kater und eine Katze - wobei mein Kater schon sehr alt ist (16,5) und ich glaub nicht, dass er was merkt.

Die Katze dagegen will seit der Schwangerschaft immer öfter auf meinem Schoß / Bauch, was sie vorher kaum gemacht hat.

Beitrag von sweetlilly70 29.11.10 - 22:39 Uhr

Korrektur:

meinem = meinen

Beitrag von alexab83 29.11.10 - 22:46 Uhr

Also ich denk unser Kater merkt des auch irgendwie. Er mag nimma bei mir im Bett schlafen, aber wenn ich auch der Couch liege, dann stubst er immer als erstes meinen Bauch an und legt sich dann ganz nah zu mir hin, schon fast unter den bauch wenn ich auf der seite lieg. Das hat er davon nie gemacht. Bisl schmusen ja, aber net so wie seit anfang der SS.

Beitrag von -timeless- 29.11.10 - 23:07 Uhr

Ich hab zwei Katzen, also einen Kater und ne Mietze - und meine beiden verhalten sich so wie vor der SS auch #gruebel

Zumindest mir gegenüber, ABER heut hat sich mein Kater dauernd auf meinen mann gelegt, das is ziemlich untypisch, denn das ist kein schmuser - nur hin und wieder mal streicheln lassen, aber am Schoß oder so kommt er nie #gruebel

Ansonsten legt sich meine Mietze immer auf meinen Bauch, aber die is ja auch ne richtige schmuserin, wenn die das nicht machen würd, wär das wirklich verdächtig ;-)

Beitrag von phoebe82 29.11.10 - 23:10 Uhr

Also unsere ältere Katze (10J.) merkt, dass ich schwanger bin. Sie ist in meiner Nähe jetzt immer ganz vorsichtig und legt sich ganz nah neben mich, als wenn sie mich beschützen will. Und unsere Kleine merkt es glaube ich nicht so... sie ist fast 2j.

Beitrag von maylin84 30.11.10 - 07:55 Uhr

Also meine Katze merkt es definitiv nicht...wenn ich nicht aufpasse springt sie mir genauso zum kuscheln auf den Bauch wie früher auch...aber ich muss auch dazu sagen..sie hasst Kinder so sehr...vllt. verdrängt sie das ganze ja noch so lange es geht #rofl

Bin gespannt wie sie reagiert wenn wir dann mit Lukas nach Hause kommen!

L.G. aNika (31+0)

Beitrag von redsea 30.11.10 - 08:39 Uhr

eine Katze merkt mit Sicherheit nicht das du schwanger bist.

aber ihr wird wahrscheinlich dein verändertes Verhalten auffallen und davon reagieren viel Stubentiger sensibel....

Beitrag von alexab83 08.12.10 - 00:09 Uhr

Hab grad was auf ner Katzenhomepage gesehen. Hab mir gedacht das dass hier gut herpasst :-)

"Katzen merken, wenn mit ihrem Menschen etwas nicht stimmt. Sie versuchen dann, ihm nach Kräften zu helfen. Z.B. indem sie ihn wärmen und “beschnurren”, am besten an der entzündeten Stelle.
Katzen merken natürlich auch, wenn ihr Mensch schwanger ist. Für eine Katze ist Trächtigkeit etwas sehr Positives, sie steigt im Rang unter den anderen Katzen auf. Wahrscheinlich will deine Katze einfach an deinem Glück teilhaben und deinen “Wurf” mitbemuttern.
Keine Sorge,das schadet weder dir noch dem ungeborenen Baby.
Es ist auch Quatsch, daß Katzen kleine Kinder ersticken oder ihnen die Augen auskratzen."

Soviel zum Thema ob Katzen es merken wenn was anders ist.
Und das gilt nicht nur für Subentiger, denn unser Kater ist auch kein Stubentiger, er is den ganzen Tag draußen wenn schönes Wetter ist und über Nacht drinnen.