kalte Füße....

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von clana 29.11.10 - 22:42 Uhr

.... mein kleines Mäuschen (13Monate) hat oft kalte Füße. Wir haben Laminatboden in der ganzen Wohnung, in ihrem Zimmer hat sie jetzt nen Spieleteppich, aber meistens spielt sie daneben. Ich ziehe ihr immer ne Strumpfhose an und dicke Sockén drüber. Manchmal auch Hausschuhe. Aber egal was ich mache die Füße sind kalt.
Was zieht ihr euren an?
Oder wo bekomm ich gute Hausschuhe die wirklich warm geben....
Danke!!!!
LG

Beitrag von schnulle22 29.11.10 - 23:21 Uhr

Huhu, ich habe genau das gegenteil! ;-)
In der ganzen Whg. Laminat ausser nen Spielteppich in ihrem Zimmer (wie bei dir) und sie trägt Hausschuhe.
Sie hat stets und ständig Schweißfüsse.
Ob mit oder ohne Hausschuhe. #gruebel
Keine Ahnung was du da machen kannst.
Wenn nicht mal Haussuhe ihre Füße warm halten?! #gruebel
Also meine bekommt da voll schnell heiße Füße.

Beitrag von clana 29.11.10 - 23:23 Uhr

was für Hausschuhe hast du denn???

Beitrag von fbl772 30.11.10 - 09:38 Uhr

Liebe Clana,

bei "chronisch" kalten Füßen dürfen weder die Strümpfe noch die Schuhe zu eng und unbeweglich sein, weil das die Durchblutung behindert. Eventuell kannst du noch in die Schuhe eine Lammfelleinlage machen.

LG
B