wochenfluss am 3. tag - so wenig?? und stuhlgang

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von mausn89 29.11.10 - 22:49 Uhr

Hallöchen
ich habe am freitag meine tochter spontan geboren.

Der wochenfluss war am 1 tag ganz normal und am 2. auch nun heut ist der dritte tag und der wochenfluss wird heller und vieeeel weniger, ist schon weniger als hätte ich meine periode.

und als zweites habe ich ab und an so stücken dabei *sorry*

is das denn normal??


ist es auch ok, dass ich jetzt schon 3 tage kein stuhl hatte? ich hab auch nicht das bedürfnis zu müssen..

lg jenny

Beitrag von jiny84 30.11.10 - 07:11 Uhr

Dein WOchenfluss wird wieder mehr werden,da bin ich mir sicher.
Mit den Stückchen ist auch normal,hat sich ja einiges angesammelt.

Mit dem Stuhlgang ist auch in Ordnung,geh erst,sobald du das Bedürfnis hast,quäl dich nicht,mi,ich muss jetzt unbedingt.

Bis ich nach der Geburt Stuhl hatte,sind 5 Tage vergangen,hatte keinen Drang und getraut habe ich mich auch nicht,weil da unten ja alles kaputt war.

Nur irgendwie war mein Stuhl da anders wie sonst,vielleicht wirds bei dir auch so sein

Beitrag von siskab 30.11.10 - 10:26 Uhr

Hallo

das mit dem Stuhlgang ist normal , durch Geburtsvorgang ist auch alles leer geworden und dauert einige Tage bis es wieder seinen Rhythmus hat. Solange du keinen Drang verspürst ist es okay. Vergiss nicht viel zu trinken.
Wochenfluss soll noch nicht aufhören, es ist aber durchaus normal das er weniger wird und dann wieder mehr. in den rsten 4-6 wochen brauchst du mal Binden mal nur Einlagen
VG

Beitrag von castorc 30.11.10 - 11:44 Uhr

Habe auch nach dieser 2. Geburt erts am 3. Tag wieder Stuhlgang gehabt. Und das nur, weil ich im KH ein leichtes Abführmittel bekam.

Beitrag von cyndi-09 30.11.10 - 12:46 Uhr

Hallo,

zuerst mal herzlichen Glückwunsch.

Ich hatte auch die ersten 5 Tage kein Stuhlgang. Erst wieder als ich daheim war und richtig gegessen hatte. Bei der Geburt ist auch alles leer geworden ;-)

Wochenfluss wurde bei mir auch nach 4 Tagen weniger aber jetzt habe ich ihn immer noch. Am Donnerstag ist die Geburt vier Wochen her.....
Langsam nervt er.

LG