Entbindungstermin-Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von belablue84 29.11.10 - 23:36 Uhr

Hallo Bald-Mamas!#winke

Ich hab mal ne Frage an euch:

Bis jetzt hat sich bei jedem Ultraschalltermin (wir lassen immer einen machen) unser Entbindungstermin verschoben.. mal ein paar Tage nach hinten, dann wieder nach vorn...

Der wird ja quasi immer "neu" bei jeder Untersuchung berechnet, je nach dem wie das Kind gewachsen ist bzw. wie groß es gerade ist...

Gibt es eine SSW ab der sich der ET "eingependelt" hat und gleich bleibt oder wird es immer +-3/4 Tage sein?

liebe Grüße,
Bela #blume mit #baby 15.SSW

Beitrag von krumelkeks 29.11.10 - 23:47 Uhr

Hallo Belablue
#winke
Der Voraussichtliche Entbindungstermin ist ja nur ein Richtwert, der sich aus Faktoren wie deinem Zyklus oder dem wahrscheinlichen Zeugungsdatum etc. berechnet. Damit ist er also sehr ungenau.

Was beim US berechnet wird ist ja die Größe und die Verhältnisse der verschiedenen Körperteile deines Babys. Da jedes Baby unterschiedlich ist, ist die Entwicklung folglich auch unterschiedlich, wodurch sich die Messwerte, die das US- Gerät errechnet jedes Mal ändern können, da sie ja am Durchschnitt gemessen werden.

Um es für die Bürokratie (Mutterschutz, etc.), etc. leichter zu machen wird dennoch ein VET festgesetzt, der im Regelfall nur geändert wird, enn ein gravierender Entwicklungsunterschied zwischen VET und Entwicklung laut US festgestellt wird.

lg Krumel

Beitrag von belablue84 30.11.10 - 17:30 Uhr

Hallo!#winke

Achso - ok.

Allerdings ist der Zeugungstermin bei mir ganz genau bekannt, da ich in einer Kinderwunschbehandlung mit ES auslösen schwanger geworden bin...

Vielen lieben Dank für deine ausführliche Auskunft!

lieber Gruß zurück und viel Glück bei der Geburt das alles gut geht!#klee