Meint ihr es könnte sein?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von mela05 29.11.10 - 23:49 Uhr

Ich habe letzte Woche Sonntag meine Periode bekommen, an dem Tag habe ich nun endlich mit der Pilleneinnahme (Minette) begonnen.

Nun ja ich muss mich mal wieder an eine Uhrzeit gewöhnen und prompt vergesse ich die Pille ich glaube am 4 Tag, habe dann geschaut das ich sie spätestens nach 12 Stunden nehme was ich natürlich wieder vergessen habe. Die nahm ich dann endlich nach 14 Stunden. Seit dem ich sie wieder regelmäßig zur selben Uhrzeit.

Tja, ich hatte meine Tage bis Freitag. Am Samstag war nach dem Baden nix mehr zu sehen auch keine Schmierblutungen die ich am Freitag noch nach dem Duschen hatte.
Und dann wollte ich mit meinem Mann schlafen. Ich habe ganz vergessen ein Kondom zu benutzen weil ich eben diese besagte Pilleneinnahme vergessen hatte.

Am Sonntag nach dem Sex hatte ich leichte Schmierblutungen, ich denke mal das war der Rest noch von meinen Tagen.

Heute ist wieder nix zu sichten.

Meint ihr ich könnte mir was eingefangen haben?

Ich habe gerade mal vor 9 Wochen entbunden, ein zweites Kind ist zwar in Sicht aber noch nicht in Planung also jetzt definitiv nicht.

Ich weiß ihr seid keine Ärzte aber ich hoffe ihr könnt mir eine Rat geben.

LG
Amela

Beitrag von karra005 30.11.10 - 09:29 Uhr

So, wie ich das verstanden habe, hast du in der 1. Woche einen Einnahmefehler gemacht.
Ja, du könntest jetzt schwanger sein. Mach nach 18/19 Tagen einen SST.