BT morgen -wie gehts euch?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von vicki77 30.11.10 - 08:00 Uhr

hallo mitleidende!!!

was ist bei euch so los???? wünsch euch viel #klee #klee für eure tests!!!

morgen ist es soweit. bei mir tut sich rein garnix. aber immerhin somit auch noch keine mens - vorerst....

das einzige was ich so jeden tag mal hab ist kreuzziehen, so wie vor der mens, aber was soll ich sagen, gestern als ich mit miener mami einen weihnachtsbummel gmacht habe und krezziehen hatte, sagt sie plötzlich, dsa IHR #schock schon so das kreuz weh tut vom rumlaufen.... soviel dadzu... sie ist 60 - von daher erwarte ich kein geschwisterchen mehr ;-)

hab mir heut früh den test gespart, der gestern und vorgestern war bekanntlich negativ und so wirds dneke ich auch morgen ausgehen...

g vicki

Beitrag von pmkatrin 30.11.10 - 08:39 Uhr

also ich wünsche dir dennoch viel glück....noch ist ja auch nichts verloren, wenn die mens nicht da ist, oder?

also alle daumen für morgen!!

lg
pmkatrin

Beitrag von vicki77 30.11.10 - 09:32 Uhr

danke schön #liebdrueck

lieder wird es mir nciht viel nützen, fürchte ich....

Beitrag von nessie-1 30.11.10 - 09:47 Uhr

Hallo,

ich bin TF+12 und habe am Donnerstag meinen BT. Leider habe ich heute morgen auch negativ getestet, war also wieder nichts.

Alles Gute

Beitrag von vicki77 30.11.10 - 09:54 Uhr

#liebdrueck

ja der seidene faden an dem wir uns festhalten können wird immer dünner....

ich bin nur noch genervt, dass der bt noch nicht war. bin mir total sicher, dass er negativ sein wird und will den versuch nur endlich beenden können...
aber ich sage mir, nur noch 2 duphaston und 4 utro und dann ist es geschafft...

wünsch dir natürlich trotzdem viel glück für eine überraschung am donenrstag!!
lg

Beitrag von nessie-1 30.11.10 - 11:53 Uhr

Na ja, an Glück glaube ich da nicht mehr. Wenn man jetzt negativ testet, ist das schon eindeutig! Leider...

Ich wünsche dir, dass die Zeit jetzt schnell vergeht und ihr diesen Versuch endgültig abschließen könnt#liebdrueck

Alles Gute

Beitrag von kleinepueppy81 30.11.10 - 13:19 Uhr

Hi, also ich habe morgen an PU+16 , TF+11 auch Bluttest, aber ich habe die ganze Zeit negativ getestet... Fühle mich auhc total unschwanger seit ein paar Tagen... Heute nacht dachte ich die Mens kommt, hatte super heftige mensschmerzen, dass ich soagr ne schmerztablette nehmen musste (hab es riskiert, da ich zu 99 % das Gefühl habe eh nicht ss zusein!) und heute morgen war alles wie immer, keine mensziehen. ncihts, aber auch keine Mens... (aber die unterdrückt crinone ja auch bei mir!).... von daher geh ich auch von negativ aus....

Haben uns schon mal drauf eingestellt und denken über ne Partnerimmunisierung nach.. Werden das wohl als nächstes in Angriff nehmen!!!

Beitrag von vicki77 30.11.10 - 13:37 Uhr

ja darüber hab ich auch schon gelesen...

muss mcih mal erkundigen, ob wir da in frage kommen bzw ob es dass in Ö auch gibt, weil extra nach kiel und das viell gelich ein paar mal, das ist dann doch sehr zäh #augen würde hoffen, dass es da eine alternative gibt.

das mit den mensanzeichen hatte ich am we. dachte am sonntag wegen der schrecklichen rückenschmerzen, dass ich sicher wieder montag die mens habe, war aber nicht. dank dem utro, das mir im gesicht jetzt schon bald aus jeder pore wächst :-[ sehe aus, als wäre ich grade in die pubertät gekommen...

Beitrag von nessie-1 30.11.10 - 13:52 Uhr

Nach Kiel müsste man in der Regel nur einmal fahren. Bei uns hat es ja leider jetzt nichts gebracht...