Gestern FA 2 cm Eiblässchen, jetzt geht Temp runter*RAT*

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von latinasalsa 30.11.10 - 08:19 Uhr

Hi Mädels,

hab gestern zwar schonmal deswegen kurz geschrieben, aber heute bin ich #kratz und irgendwie deprimiert. Hab mich gestern beim FA so gefreut...

Ich hab den Monat das erste mal Clomifen bekommen, gestern war der 13 ZT und das Eiblässchen 2, cm groß. FA sagte Eisprung sollte heute kommen. Er wollte ihn auslösen, aber ich dachte neeee jetzt schaft sie das allein. Nix da, oder! Den meine Temperatur ist heute gefallen. Was soll ich jetzt tun???
Findet der ES doch nicht statt und das Eisblässchen bildet sich zurück? Oder soll ich nochmal zum FA gehen. Das Problem ist, im nächsten ZK kann ich es nicht auslösen lassen, da das an Weinhnachten ist und mein FA zu hat...

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/918905/550924

deprimierte und ratlose
Latti

Beitrag von sommerpica 30.11.10 - 08:21 Uhr

ich würde sagen dein ei nimmt nun anlauf;-)

Beitrag von latinasalsa 30.11.10 - 08:24 Uhr

ist das normal, das Temperatur vorher runtergeht???

Beitrag von sommerpica 30.11.10 - 08:25 Uhr

ja das ist meistens so