Wieviel Stunden Schlaf bekommt ihr so am Tag?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von balie1705 30.11.10 - 09:03 Uhr

hallo alle zusammen!

frage nur so interessehalber, nachdem krümel seit neuestem beschlossen hat, gegen 6 uhr nicht mehr zu schlafen:

wieviel stunden schlaf habt ihr so am tag?

meist geh ich auch vor 23-24 uhr nicht ins bett (selbst schuld), dann noch einmal flasche so gegen 3 uhr. tja und um 6 uhr ist die nacht wie gesagt vorbei. tagsüber schlaf ich manchmal, aber eigentlich selten. könnte jetzt zum beispiel auch ein schläfchen machen, aber sitze lieber bei urbia und so #schein

bin gespannt auf antworten.

müde grüße
balie

Beitrag von babygirljanuar 30.11.10 - 09:14 Uhr

icg he so um 22 uhr ins bett, meiste etwas eher. bei uns ist die nacht auch zu 90% um 6uhr rum. allerdings schläft sie seit 6 wochen endlich durch. und schnuller steckt sie auch immer öfters selber in den mund und von bauch auf rücken hat sie sich heute nacht auch das erste mal selber gedreht *stolz bin* und tagsüber schlaf ich gar nicht, es seidenn ich muss mich mit ihr hin legen, dann schlaf ich auch ein. aber sie schläft meistens nur so 30-40 minuten.

Beitrag von peg83 30.11.10 - 09:17 Uhr

Mit viel Glück komme ich auf 3-5 Stunden eher weniger. Aber da gehts mir besser als wenn ich 6-7 stunden schlafe.

Wenn die kleine durchschläft( manchmal 6-8 h kommt der große in der nacht angewatschelt und steht um 5Uhr auf #augen

Wenns ganz arg ist so nach 3 oder 4 Tagen mit nur 3 Stunden schlaf muß ich mich auch mal tagsüber hinlegen aber das funktioniert nur ganz selten mit den großen.

Beitrag von sunny2808 30.11.10 - 09:28 Uhr

Hallo!

Ich schlafe unter der Woche täglich 6-9 Stunden und am Wochenende wenn mein Mann sich morgens um die Kleine kümmert dann kann ich ausschlafen. #verliebt Am Tage komme ich nicht dazu da unsere Kleine sehr munter ist.

Töchterchen schläft spätestens 21 Uhr ein und schläft dann bis 6 oder 9 Uhr. (Ist immer unterschiedlich)

Aber so bin ich mit den 6-8 Stunden sehr zufrieden. So viel habe ich in der Schwangerschaft nicht geschafft.

Liebe Grüße

Beitrag von marmar28 30.11.10 - 09:31 Uhr

Ich geh zwischen 22 und 23 Uhr ins Bett und steh gegen 7 oder 8 auf. Also zwischen 8 und 10h.

Heut hab ich mal ausnahmsweise bis um halb 9 geschlafen.#schein

Beitrag von aleasmama 30.11.10 - 09:31 Uhr

Hallo Balie,

ich geh meist so gegen 22 Uhr ins Bett, kann dann aber natürlich nicht direkt schlafen. Muss dann gegen 0.00 Uhr, 3.00 Uhr raus und zwischen 5 und 6 Uhr ist die Nacht vorbei. Ich versuche mich schon über Tag nochmal ins Bett zu legen, meist klappt es aber nicht.

Kurz um, ich komme vielleicht und mit Glück auf sechs Stunden.

LG

Beitrag von babylove05 30.11.10 - 10:38 Uhr

Hallo

bei mir ist es ungefähr wie bei dir , ich versuch zwar immer Früh ins bett zugehnen , aber geniesse dann doch die Zeit die ich mit Papa im Chat hab ( wenn er es schafft online zukommen ) ...

Bei mir ist es so das ich halt auch noch nen grossen hab , und ich so oft die nacht hoch muss weil er irgendwas hat ( schnuller verloren , zugedeckt werden will , oder einfach nur mal sicher sien will des ich noch da bin .... )

Also ich bekomm so zwichen 6-7 std schlaf ... tagsüberschlafen ist nicht ... wenn der grosse im Kiga ist ist die kleine meist fit , sie selber schläft leider nur so 20 min am stück , und in der zeit mach ich was im Haushalt ...

Lg Martina

Beitrag von nizza87 30.11.10 - 10:44 Uhr

hi,

also ich füttere meine kleine maus meistens zwischen 21.00uhr und 22.00uhr, sie schläft dann meistens während dem bäuerchen machen ein#gaehn. ich lege mich meisten so zwischen 22.00uhr und 23.00 uhr ins bett. dann kann ich bis ca. 5.00uhr manchmal auch bis 6.30uhr morgens schlafen. dann verlangt die kleine ihre nächste #flasche#mampfmahlzeit. wenn sie fertig ist schläft sie wieder beim bäuerchen ein und wir schlafen dann weiter. ich stehe dann gegen 9.00uhr und 9.30uhr auf. einmal haben wir richtig verpennt, da sind wir erst um 11.00 uhr aufgewacht.

lg#winke nizza

Beitrag von romance 30.11.10 - 11:21 Uhr

Huhu,

so zwischen 22-22.30 Uhr gehen wir ins Bett, sie bekommt vorher ihre Flasche und mit guter HOffnung kommt sie Nachts nicht mehr. Aber da sie nun das erste Mal krank ist, Erkältung und Fieber heute Nacht war ich länger wach.
Dann schläft sie bis 7.00bis 7.30 Uhr durch. Aber sie geht auch zwischen 20-21 Uhr ins Bett, ist bie uns im Wohnzimmer. Mein Mann nennt das Kuschelstunde, auch wenn sie schläft...so hat er noch was von ihr.

Und tagsüber, nicht jeden Tag aber manchmal 1 Stunde am Schlaf.

Viel Schlaf ist es nicht und daher bin ich auch Dauermüde.

Meine Maus wird 10 Monate alt.

LG Netti
mit der kranken Emma, die gerade schläft bis wir zum KIA fahren.

Beitrag von schnucki025 30.11.10 - 12:46 Uhr

#winke

unsere Tochter geht Abend um 20:15uhr ins Bett und schläft seit gut 2 Wochen durch bis 6:30uhr dann bekommt sie eine #flasche und schläft weiter bis 8:00-8.30uhr.

Ich nutze Mittags immer die zum Schlafen manchmal putze ich auch je nachdem wie ich Müde bin.

Meist geh ich so zwischen 23:00uhr bzw. 1:00uhr ins Bett schaue meist TV oder bin im Internet. Meine Nacht ist um 6:30uhr vorbei, da mein Mann in die Arbeit muss und die kleine ihr Milch verlangt.

Komme dann immer so auf 6 1/2 bis 7 std schlaf ohne Mittagsschlaf und mit Mittagsschlaf kommen dann noch 1 1/2 bis 2 std dazu.


LG Schnucki