Hochbettdiskussion - was haltet ihr von diesem Bett?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von nadjam1 30.11.10 - 09:17 Uhr

De breuyn spielbett Bruno

Bitte macht euch die Arbeit es in google einzugeben
Lg

Beitrag von lotte79 30.11.10 - 09:25 Uhr

Guten Morgen,

ich brauche gar nicht googlen, sorry.

Wenn ich den Namen schon lese, bekomme ich die Pocken.

Sorry aber meiner Meinung nach ist ein Bett zum Schlafen da. Wozu um alles in der Welt brauch man ein Bett, wo man auch noch spielen kann?????

Ich verstehs nicht... Und mal ganz ehrlich. Ich gebe doch keine 2.500,00 Euro für ein Bett aus#schock

Nix für ungut.

LG
Silke

PS.: Ok, ich habe doch gegooglet, ich gebs zu;-)

Beitrag von xandria 30.11.10 - 12:11 Uhr

Da würd ich mir lieber eins von Haba kaufen, wenn es ein Spielbett sein soll.

Beitrag von perserkater 30.11.10 - 09:28 Uhr

http://www.google.de/search?q=De+breuyn+spielbett+Bruno&ie=utf-8&oe=utf-8&aq=t&client=firefox-a&rlz=1R1GPCK_de___DE353

die Arbeit einen Link einzufügen hättest dir aber auch machen können.

Ist doch gar kein Hochbett?#kratz Sondern ein überteuertes, hässliches Bett mit Anbau.

Für dein 1 Jährigen kommt ein Hochbett eh nicht in Frage. Und wenns später mal eins werden soll finde ich die schöner: http://www.billi-bolli.de/

LG

Beitrag von kathrincat 30.11.10 - 09:32 Uhr

oh man ist es hässlig, kannst da ja auch sperrmüll ins zimmer stellen und ein matratze mit rinlegen

Beitrag von fusselchen. 30.11.10 - 09:34 Uhr

hallo,

ich finde auch den link hättest du rihig reinmachen können, dauert keine 4 sekunden...

und ich finde auch das bett ist nicht schön, total unnötig, dermaßen teuer kostet ja mehr als meine einbauküche!!!#schock

wieso willst du so ein bett denn kaufen!? ein bett ist zum schlafen da, klar kann man auch drauf/mit spielen, aber dann bitte doch mit phantasie und nicht sowas fertiges...

hmm...

lg

Beitrag von ichclaudia 30.11.10 - 09:35 Uhr

Hallo,

ich finds ehrlich gesagt auch nicht schön. Wir haben ein normales Flexa-Bett gekauft und sind sehr zufrieden...

LG claudia

Beitrag von claudi2712 30.11.10 - 09:36 Uhr

Ich finde es schön und hätte mich als Kind wohl sehr darüber gefreut. Nur der Preis #schwitz - da muß ne alte Frau lange für stricken. Der Preis würde mich abhalten, aber ansonsten finde ich´s#pro

Beitrag von nadjam1 30.11.10 - 09:49 Uhr

Hi ich hab leider keine Ahnung wie man an meinem iPad Lika kopiert sonst hätte ich es klar gemacht.

Ich finde es halt super weil das Kind unten schlaft somit nachts nicht raus fallen kann und für den Tag noch was tolles zum klettern und spielen dazu hat. Ich finde es sehr schön und vom Preis her war sein Schrank und Kommode genauso teuer von daher wäre es ok und man Kahns ja auch ohne Turm später nutzen.
Lg

Beitrag von zwillinge2005 30.11.10 - 20:32 Uhr

Hallo,

den Finger auf den Link halten. Kopieren drücken und dann einfügen.....

LG, Andrea

Beitrag von angelinchen 30.11.10 - 10:06 Uhr

Morgen!

2500,-€ ???? #schock

ich finds

nicht schön
völlig überteuert
völlig sinnfrei

LG Anja

Beitrag von sunnygirl1978 30.11.10 - 10:11 Uhr

Also wirklich schön finde ich es nicht.

Wir haben unseres selbst gebaut uns sind nicht die besten Handwerker. ganz normales Hochbett - Lenkrad dran, Rutschstange, Tür zum Rausmachen damit Rutsche hin kann.

Schlafen tut er unten in einem selbst gebauten Bett aber er spielt unheimlich gerne im oberen Teil.

Und das hat ca. 200 € gekostet. Ok und die Arbeit aber es ist super-stabil und ein Unikat.

LG Sunnygirl

Beitrag von fusselchen. 30.11.10 - 10:13 Uhr

hallo,

das finde ich super, will bilder sehen...;-)

ich liebe selbstgemachtes, das ist doch viel schöner als was gekauftes...

lg

Beitrag von arielle11 30.11.10 - 10:16 Uhr

Sonst gehts noch???

Du willst eine Meinung zu einem bestimmten Hochbett, bist aber zu faul nen Link reinzustellen?

Mach Du Dir doch die Arbeit und googel!

arielle

Beitrag von yamie 30.11.10 - 20:57 Uhr

#pro

Beitrag von golm1512 30.11.10 - 10:32 Uhr

Hallo!
Ich finde es unnötig teuer. Spielbett ist ja ganz süß, aber wie lange ist denn das aktuell für die Kinder?
Bei unseren habe ich mich aus dem Grund schon gegen eine Rutsche entschieden. Dafür sind sie viel zu schnell viel zu groß. Jetzt haben sie total einfache Hochbetten und spielen sich einen Wolf damit: mal sind es Piratenschiffe, mal eine Ritterburg und Geheimversteck sowieso.
Wenn meine Jungs das in ein paar Jahren uncool finden, kann ich leichten Herzens über eine Neuanschaffung nachdenken. Hätten die Betten 2500 Schleifen gekostet, wäre das nicht so leicht.....
Gruß

Beitrag von miau2 30.11.10 - 12:45 Uhr

Hi,
ich halte nichts von Spielebetten.

Aus dem gleichen Grund, der schon genannt wurde: Betten sind zum Schlafen da.

Vielleicht schlafen unsere beiden ja wegen dieser Einstellung so problemlos?

wenn du etwas zum Klettern suchst:

Es gibt von jakoo - mach dir bitte die Mühe der Suche ;-) - ein Klettergerüst fürs Kinderzimmer (oder wie bei uns geplant für den Hobbykeller).

Das ist nicht nur erheblich günstiger, sondern eben auch ein reines Spielgerät und soll eben nicht tagsüber zum Spielen und nachts zum Schlafen anregen.

Unser Großer hat das bei Bekannten schon reichlich durchgetestet und für Klasse befunden. Und dort hängen mitunter 5 Kinder bis ins Grundschulalter gleichzeitig dran, stabil ist es auch.

DAS ist unsere Alternative für eine Klettermöglichkeit für unsere zwei temperamentvollen Jungs. Und natürlich richtig abgesichert, mit Matten, Fallraum drum herum usw. (also das Fallen auf die Kante vom Bett wäre ausgeschlossen).

Unsere Betten sind stinknormale, nüchterne, nicht mit irgendwelchen Themen "verzierte" und hoffentlich entsprechend langlebige. Und keine Hochbetten - ob das überhaupt irgendwann kommt werde ich nach dem schweren Unfall eines bekannten Kindes vor kurzem noch mal überdenken.

Viele Grüße
Miau2