bin neugiereig

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von giudia 30.11.10 - 09:28 Uhr

was war den hier los mit diesem bien-chen ..die ist schwanger und will es weg machen !!!!!!????:-[

ist das hier nicht ein kinder WUNSCH forum..da wünscht man sich doch kinder oder bin ich hier im falschen film???!!!!

hab gerade voll die wut im bauch

Beitrag von kettriken 30.11.10 - 09:30 Uhr

Ich komm grad nicht mit, wovon redest du???

Beitrag von giudia 30.11.10 - 09:35 Uhr

warte ich kopiere den link mal ok

Beitrag von starlight2010 30.11.10 - 09:31 Uhr

was wo wer will hier es wegmachen????

ich sage mal wenn es körperliche Einwende gibt ...das die schwangerschaft nicht gutverlaufen wird..ok....

Aber aus langerweile oder dummheit...finde ich es zum kotzen gerade weil es genug leute gibt wo es ewig nicht klappt

Beitrag von giudia 30.11.10 - 09:37 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=30&tid=2917917

das ist der link

müsst ihr mal lesen

Beitrag von munter 30.11.10 - 09:45 Uhr

Dieses Posting hat sie doch im Forum "ungeplant schwanger" gepostet...

Beitrag von giudia 30.11.10 - 09:48 Uhr

ich weiss es nicht deshalb frage ich ja

Beitrag von fiona.2 30.11.10 - 10:00 Uhr

Hab ich gestern auch mitgekriegt. Der Beitrag wurde erst im KIWU-Forum gepostet und dann ins andere Forum verschoben.
Sie hatte wohl Kiwu,aber mit ihrem Freund und jetzt ist Sie vom Freund Ihres Freundes vermutlich schwanger. Wenn es die Geschichte ist.
Mehr will ich dazu gar nicht sagen,negative Feedbacks gabs gestern genug.
Natürlich finde ich Ihre Entscheidung auch nicht toll,wo wir hier alle sehnlichst auf eine SS hoffen. Aber entscheiden muss Sie ganz alleine.
LG

Beitrag von kettriken 30.11.10 - 09:47 Uhr

Ahjah, das hab ich gelesen!

Kenn leider die Vorgeschichte nicht, aber sie ist ja legitim im "Ungeplant schwanger" Forum, daher ist es erstmal legitim!

Haltet mich jetzt nicht für nen Abttreibungsbefürworter, das könnte ich schon mit meinem christlichen Gewissen nicht vereinbaren, aber das muss jeder mit seinem eigenen Gewissen vereinbaren bzw. gehe ich davon aus, dass sich jeder früher oder später selbst vor Gott zu verantworten hat!
Daher versuche ich es lieber zu vermeiden die Leute zu be-, oder verurteilen.

Ich kann aber auch jeden gerade hier im Forum verstehen, der sagt, es ist unfair, das WIR (ich schliess mich jetzt mal einfach ein) bereit sind unserer Meinung nach und es einfach nicht klappt, wärend andere durch die Welt laufen, ungewollt schwanger werden und abtreiben!

In solchen Situationen kann ch nur beten: Gott schenke Ihnen Verstand, bzw ne Gebrauchsanleitung dafür!

Und bei dem was ich dort gelesen habe, ist das Mädel garantiert noch nicht reif genug um ein Kind zu erziehen!!!

Beitrag von elenath05 30.11.10 - 09:44 Uhr

Wenn ich mich recht erinner ging es darum, daß sie sich ein Kind wünschte, es aber mit dem Freund nicht klappte und dann schwanger wurde vom Freund ihres Freundes.

Bin mir da aber nicht mehr ganz sicher, ob es Bien-chen diese jene Person war.

Beitrag von kettriken 30.11.10 - 09:50 Uhr

Neee oder wenn das die Vorgeschichte ist, is des Mädel ja noch viel unreifer als ich dachte!

#klatsch

Beitrag von bintia08 30.11.10 - 10:03 Uhr

Typisch Frau immer am tratschen......

Nur weil wir uns ein Kind wünschen und es erst mal nicht klappt haben wir noch lange nicht das Recht über jemand FREMDES zu urteilen.
Ja gut sie ist hier wohl im falschen Forum gewesen hätte besser zu "ungeplant schwanger" gehen sollen....

Aber noch ist es ihr Endscheidung! Da drauf rum zu bohren bringt doch nichts...

Ich bin Mama eines Sternen Kindes glaubt mir jedes Tote Kind ist dort oben fehl am Platz. Wenn sie es so für sich entschieden hat dann müssen wir es akzeptieren. Was was ihr da macht ist nicht richtig.

ps. ich bin eigentlich auch gegen Abtreibung. Noch ist es besser man kann es so machen, wie in ein Paar Monaten zu Lesen "Mama bringt Neugeborenes um".....

Beitrag von giudia 30.11.10 - 10:15 Uhr

ja da gebe ich dir recht ....aber du musst auch mal lesen warum sie es weg macht ..der grund ist zu hart..sie macht es weg weil sie mit dem freund ihres freundes in die kiste gesprungen ist...hallo gehts noch und jetzt bekommt es das ungeborene baby ab...man muss schon immer genau die hintergründe nachschauen ...deshalb habe ich ja eine wut wegen diesem grund....wen sie jetzt krank währe und aus gesundheitlichen gründen das kind nicht bekommen könnte ok dan kann ich es verstehn aber net wegen so ein dummen fehler den sie selbst verursacht hat...dumm sowas

Beitrag von giudia 30.11.10 - 10:20 Uhr

achso und noch was les mal meinen beitrag genau durch habe geschrieben das ich neugierig bin warum und so und net das ich tratschen will...