Kälteschutz bei neugeborenen-akne??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von alchemillae 30.11.10 - 09:34 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

Frage steht ja schon oben. Meine Kleine ist 4 wochen alt und hat im ganzen gesicht neugeborenenakne. eigentlich soll man da ja nix drauf tun, aber was macht ihr zwecks kälteschutz bei den aktuellen minus-graden draußen??

schöne grüße,
alchemillae #winke

Beitrag von elephant3 30.11.10 - 09:39 Uhr

Hipp-Allwettercreme (oder so ähnlich) oder eine Vaseline mit Zink drin...

Viel Spaß draußen
elephant3

Beitrag von wind-prinzessin 30.11.10 - 09:43 Uhr

Wir haben von der KiÄrztin Eubos Gesichtscreme bekommen, damit die Akne weggeht. Hat wunderbar geklappt. Teilweise nehmen wir die für draußen, teilweise auch die Wind-und-Wetter-Creme von Penaten

Beitrag von alchemillae 30.11.10 - 09:45 Uhr

eubos kinder hautruhe gesichtscreme??

Beitrag von ea73 30.11.10 - 11:18 Uhr

Hallo,

auf jeden Fall eincremen: Excipial oder Linola Fett.

VG, Andrea